Proteststurm gegen Windanlagen in Nordhessen


Die Bevölkerung kämpft gegen weitere geplante Windgroßkraft-Anlagen in Hessen! Sie fordern den unverzüglichen Baustopp! Sie sehen Heimat, Natur, Tierwelt und auch sich selbst als Anwohner bedroht. Folgerichtig fordern sie zunächst erst mal über vernünftige Speicherung des Stromes zu sorgen, der durch die bereits jetzt bestehenden Anlagen gar nicht an den Verbraucher gebracht werden kann. HNA Kassel! Die Leserkommentare  in der HNA zum Bericht von Betroffenen sind dann auch Klartext.

One response to this post.

  1. Posted by biersauer on 7. Mai 2014 at 9:54

    Die aufgehetzten Dummiane bleiben lieber weiterhin vom Saudischen Erdöl und vom Russischen Gas abhängig.
    Meine Devise lautet:
    Lieber ein Windrad vor der Tür
    denn ein Minaret dafür
    Vom Minaret fällt Taubenkot
    und bringt den Autolack in Not
    Der Windstrom treibt mein Auto an
    was ist mir also lieber dann?

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: