Jeden Tag eine neue Filiale der Volksverdummungsindustrien


Wir übertreiben ganz sicherlich nicht, wenn wir behaupten, daß fast jeden Tag eine neue Filiale irgendwo in Deutschland der Volksverdummungsindustrien eröffnet werden, manchmal ganz feierlich, oft aber auch still im Verborgenen. Wir zählen mal einige hier auf und beweisen das natürlich auch (anklicken):

Willkommensindustrie,  Migrationsindustrie, Genderindustrie, Schwulenindustrie, Quotenindustrie, Antirassismusindustrie,  Gegenrechts-Industrie

Da gibt es sicherlich noch weitere  sich  gut entwickelnde Industrien,  die fürstlich vom Steuerzahler alimentiert werden. Fast alle werden sogar mit einer eigenen Professur an vielen Hochschulen „wissenschaftlich“ begleitet.

3 responses to this post.

  1. Posted by biersauer on 7. Mai 2014 at 9:47

    NGOs nennt man diese verschwurbelterweise, damit sich der einfache Kartoffel nicht vorstellen kann, dass diese mit STeuergeld gemotzten Organisationen, eigentlich im Interesse der USA zur Destabilisierung der Zivilbevölkerung dienen.
    So wie das jetzt in der Ukraine sichtbar wird, über 80 solcher Gruppierungen, welche vom US-Schuldenberg von über 17.000 Milliarden, eh nur läppische 5 Milliarden gekostet hatten.
    Zwanzig Dollar pro Kopf und Tag kostete ein einfacher arbeitsloser Strotter, dem man noch eine Flasche Wodka schenkte, um damit genug Kanonenfutter für den Maidan aufzustellen. Ein Feuerzeug gehörte auch dazu um Autoreifen anzuzünden.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Meckerer on 5. Mai 2014 at 17:45

    Stimmt, aber da kann man nur noch lachen, das Geld kommt direkt aus Stasizentrale Berlin2.0.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by haunebu7 on 5. Mai 2014 at 9:45

    Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: