Archive for 8. Mai 2014

Die Befreiung 1945 von Demmin


Weil die Demminer noch vor der Einnahme durch die sowjetischen „Befreier“ 1945 leichten Widerstand übten, wurden die Bürger für „vogelfrei“ erklärt. „Als gerechte Strafe dafür“ wurde von der Sowjetarmee geplündert, gebrandschatzt, gemordet und vergewaltigt. Magazin „Der Stern“!

Das heutige politische Milieu macht wieder die deutschen Opfer zu Tätern und äußert großes Verständnis für die „Befreier“. Einige wenige Bürger wollen jetzt mit einem Schweigemarsch und Fackelumzug dieser Opfer gedenken, was wiederum das herrschende politische Milieu auf den Plan ruft, die diesen Gedenken als „Nazidemo“ denunzieren und natürlich das Gedenken verhindern wollen. So zumindest die Information, die heute bei uns als Nachricht auf unserem Kurznachrichtenportal Vilstal einging.

So gedenkt das bunte politische Milieu den Opfer von Demmin!

demmingedenken101_v-contentgross  GedenkenmitFackelnUnd so die „stigmatisierten Demonstranten! Urteilen Sie selbst!

 

 

 

Der grüne Volksvertreter des deutschen Volkes im Bundestag Özcan Mutlu kämpft für Frauenrechte!


Erst heute fiel uns diese Twitternachricht auf unserem Kurznachrichtenportal Vilstal auf.  Ein Macho als Frauenrechtler in vorderster Front am Frauenkampftag. Zunächst waren wir der Ansicht, das sei wieder so ein Spaß, eine nette Satire, die das Leben der Grünen so schreibt. Das ist falsch, dieser Kämpfer für eine bessere Zukunft unserer Frauen nimmt das alles todernst. Das Grinsen hier, auf dem uns zugesandten Bild, täuscht darüber hinweg.  Wir haben uns mal über unseren „deutschen“ Bundestagsabgeordneten Mutlu ein wenig schlau gemacht, was er neben seinem Kampf für die Frauenrechte so alles für Deutschland bewegt . Das Wohl der Türkei ist ihm wichtig, so seine stolze Dokumentation dieses „Young Leaders„, und Frauenvortanzen kann er auch. Aber diese Frage auf Abgeordnetenwatch  von einer Deutschen kann er nicht beantworten, dazu fehlt ihm die Zeit.  Solche  Volksvertreter haben wir verdient, denn wir wählen sie ja oder?

 8. MärzD

‚feminism Demo startet gerade, mit , , u.v.m

Eingebetteter Bild-Link
Auch das ganze Vilstal ist begeistert und antwortet:

toll, an vorderster Front ein Macho! Dieses Bild muß um die Welt gehen!

Grüne laden alle Welt nach Deutschland ein!


Wie sich die Grünen den Bevölkerungsaustausch in Deutschland vorstellen. Wörtlich schreiben sie in ihrem Programm zur Europawahl:

„Wir GRÜNE fordern eine menschenrechtsorientierte Flüchtlingspolitik und legale Einwanderungsperspektiven für Menschen, die auf der Suche nach einem würdigen Leben sind…………………………………………………….. Wir fordern, die Dublin-Verordnung abzuschaffen………………………………………………..Wir wollen gemeinsame und faire Standards im Rahmen einer „solidarischen Asylpolitik“ etablieren. ………………………………………………….Flüchtlinge sollen dort Asyl beantragen können, wo bereits Freunde oder Verwandte leben oder wo sie Sprachkenntnisse mitbringen.“

Allein diese Punkte sind eine unverantwortliche Einladung aller Menschen der Welt in unsere Sozialsysteme. Aber jeder kann ja das geschriebene Wort der Grünen selbst beurteilen! Eines wissen wir aber sicher, die feinen spießigen Funktionäre und Abgeordnete der Grünen werden keinen Lampedusa Flüchtling in ihren feinen Häuschen beherbergen. Grünes Programm für Asylanten!