Eurovision: Statt Ekel-Wurst – lieber Wiener Würstchen oder?


Wenn das die Kultur der heutigen Zeit in unserem deutschen Sprachenraum sein soll, dann doch lieber Wiener Würstchen! Dieser Beitrag von Jürgen Elsässer hat die RT Taste bei Twitter verdient und sollte von jedem Internetauftritt rebloggt werden.

Elsässers Blog

Würg! Gender Mainstream gewinnt die Eurovision.

Ursprünglichen Post anzeigen 294 weitere Wörter

2 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 11. Mai 2014 at 18:49

    Immerhin kann jeder an diesem Beispiel erkennen, daß heutzutage gerade von den Öffentlich Rechtlichen Anstalten (eine sehr treffende Bezeichnung) zunächst unverfänglich erscheinende Unterhaltungssendungen letztlich doch zur Umerziehung im Sinne der Gender Ideologie instrumentalisiert werden. Schlimmer als den Auftritt der Ersatzwurst fand ich allerdings die Pfeifkonzerte und Buhrufe, sobald der Beitrag Russlands Punkte bekam. Soviel zur vielbeschworenen Toleranz, zu der doch gerade die Gender Ideologen immer hysterischer aufrufen.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: