Mit Feigheit kann man keine Familien und Kinder schützen


Bekanntlich wurde die Demonstration gegen Gleichmacherei, frühkindliche Sexualerziehung in den Schulen und für intakte Familien gestern unter Druck der „bunten Gesellschaft“ Münchens abgesagt. Das Triumphgeheul der Schwulen, der Linken, der Grünen, der SPD und anderer Gutmenschen ist groß. Hier äußern sie ihre Freude München bleibt bunt! 

München gegen Rechts

Und die „Familienschützer “ fügen ihrem blauen Logo jetzt auch noch die rosa Familie dazu. Zufall, Dummheit, Anpassung, Feigheit, wir können dieses Verhalten nicht einschätzen.

immer bunter

Die Begründung der Demonstrationsabsage in München: Wir haben Angst und distanzieren uns deshalb!

 

2 responses to this post.

  1. Posted by Alfons on 11. Mai 2014 at 20:24

    Haben sie außer kruden Beschimpfungen noch was zu sagen? Sowas wertloses…..

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: