Europakandidatenvergleich: „I’M A Mac“, CDU, und Prof. Lucke, AfD


Gestern versuchten wir den Vergleich zwischen den beliebtesten Spitzenkandidaten und dem unbeliebteste aller sich bewerbenden Parteien zur Europawahl, heute wollen wir den Spitzenkandidaten der CDU, McAllister mit dem der AfD, Bernd Lucke , vergleichen. Eigentlich genügt ja schon die Frage, wer kann deutsche Interessen in Straßurg und Brüssel besser vertreten, der Denglisch-Men von den Christdemokraten oder der Professor für Wirtschaftsfragen von den Alternativen? Sie, als Leser finden sicherlich die Antwort!

One response to this post.

  1. Posted by Tyrannosaurus on 18. Mai 2014 at 15:40

    Diese Fage beantwortet sich, wenn man herausfindet, warum die Koryphäen der
    Besitzstandsparteien, nach einigen Anfangsversuchen, nicht mehr mit Prof. Lucke und seinen Mitstreitern in den „Diskussionsring“ steigen!
    Ich erinnere an die Vorstellung, die die leitende Grüne, Karin Göring, mit ihren wirren Statements, den €uro und Europa betreffend, als Antwort auf die rationalen Argumente Prof. Luckes in einer der Talkshows geboten hat!

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: