Das Duell Schulz gegen Juncker mit Platzpatronen


Ausgesuchte Claqueure im Publikum, die schon auf Befehl klatschen, wenn es überhaupt nichts zu klatschen gibt. Die Moderatoren in der ARD Arena nennen die Fragen repräsentativ ausgesuchter Bürger. Die an Schulz und Juncker gestellte Fragen sind natürlich ganz spontan, und nicht wie wir richtig vermuteten, vorher abgestimmt und ausgesucht. Eine Zensur findet natürlich auch nicht statt. Gott sei Dank fielen nur wenige auf diese langweilige Volksverblödung rein, die Einschaltquote war grottenschlecht, und davon schalteten die meisten bereits nach 5 Minuten auf einen anderen Sender um. Viele haben es aber nicht mehr bis zum Schalter geschafft, sie sind eingeschlafen, stellt der Postillion fest.  Junge Freiheit berichtet über schlechte Einschaltquoten! Und dieser Betrachter meint: Man macht sich über diese wichtigsten Männer Europas nicht lustig!

3 responses to this post.

  1. Abgesang EU Parlament …..

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: