Archive for 23. Mai 2014

Blockparteien sichern mal wieder gemeinsam in luftiger Höhe die Laternenmasten


Die Dummen finden immer noch Nachahmer, die noch dümmer sind. Wir berichteten im August 2013 über den Generalsekretät der thüringer FDP und ehemaligen Bundestagsabgeordneten Kurth, der ganz stolz auf seine Idee war, zusammen mit Linksextremen und SED Nachfolgern die Laternen vor Plakaten der NPD zu schützen!  Als Organisator dieser Klettermaxen zur Anbringung gemeinsamer Plakate wirft sich wieder die FDP in die stolz geschwellte Brust. Ein Leser unserer Seite schickte uns heute diesen Verweis zur Ostthüringer Zeitung. Das ist die doch perfekte Steigerung von bekloppt, bekloppter, am beklopptesten, nicht wahr? Aber urteilen Sie, liebe Leser, und klicken Sie diesen Link an. Wenn Sie weitere Beispiele finden, dann schicken Sie uns diese gern zu, kann auch ein digitales Foto sein. Wir veröffentlichen das gern.

Werbeanzeigen

MdB Karamba Diaby, SPD, will aus Deutschland eine offene Gesellschaft machen


Gestern schickte der SPD Bundestagsabgeordnete Dr. Karamba Diaby folgende Twitternachricht um die Welt, die auch bei unserem Kurznachrichtenportal Vilstal einging:

Wer aus Angst um Stimmen im rechten Spektrum Wahlkampf macht, kann nicht glaubhaft für eine offene Gesellschaft eintreten

Was verstehen Sie unter offener Gesellschaft, Masseneinwanderung, weg mit den Deutschen?

Bekanntlich verbreiteten ja gestern die Medien, daß Bundeskanzlerin Merkel erklärt habe, Deutschland sei nicht das Sozialamt der Welt. Dieser Spruch von Merkel ist nur eine Luftblase kurz vor der Europawahl, ohne jegliche Wirkung. Diese Regierung, vorallen die CDU/CSU, wer denn sonst, ist für die Zustände verantwortlich, die sie jetzt zum Schein beklagen. Aber schon das stört den Karamba Diaby, denn es widerspricht seiner Vorstellung einer offenen Gesellschaft, die Deutschland ersetzen soll. Daraus kann man durchaus den Schluß ziehen, daß er und seine Genossen wirklich Deutschland als das Sozialamt der Welt ansehen, denn damit beschleunigt sich der Austausch der Deutschen durch Zuwanderer rasant schnell.

Wer heute alles ein „Nazi“ geschimpft werden darf


Wir fragen dazu nur, wer hat diese Zustände zu verantworten? Stellen Sie sich diese Frage auch, bevor Sie am Sonntag zur Europawahl Ihr Kreuz machen! Was sich deutsche Polizisten alles bieten lassen müssen!

Asylbewerber, die von Sozialhilfe leben, mit Nebenbeschäftigung!


Eine Verbrecherbande aus Georgien ist jetzt in Wien aufgeflogen. Diese Gangster kassierten noch frech Sozialhilfe. Da Georgien eine Demokratie ist, fragen wir, wieso können Georgier überhaupt Asylanträge stellen? Kronenzeitung!

Die Leser dieser Zeitung sind empört, einer schreibt dazu (Zitat):

„In Österreich treiben hunderte organisierte ausländische Banden ihr Unwesen. Dieser Fall ist kein Einzelfall, sondern die Norm, auch wenn die Unverfrorenheit und Frechheit dieses anerkannten, erfolgreichen Asylanten doch ein wenig verwundert…“

Wir fügen hinzu, die Zustände in Deutschland sind keinen Deut besser, verantwortlich ist die Blockpartei CDUCSUFDPSPDGRÜNELINKE. Auch wegen der ausufernden Kriminalität können die am 25.5. nicht gewählt werden.

Fußballer sollen in Südtirol nicht deutsch sprechen


Italienischer Schiedsrichter benachteiligt Südtiroler Fußballer, die nur die Sprache ihrer Heimat, und die ist nun mal deutsch, benutzen. Fundsache bei  Südtirol News!