Archive for 12. Juni 2014

Nicht jeder SPD Funktionär ist ein „Spinner“


Aber manche Funktionärin dieser Partei schon. Das Ampelmännchen mit Rock und Zöpfen darf es auch nicht mehr sein. Politisch korrekt ist das Ampelmännchen erst dann, wenn es so aussieht wie unsere Bundeskanzlerin. Mit allem Ernst wird diese Forderung verbissen von allerlei frustrierten SPDlerinnen in die Parlamente getragen. Wir berichteten bereits darüber, Stichwort Ideologie des Idiotismus! Wenn jetzt das Thema durch diesen Kommentar bei der Bürgerstimme nochmals aufgerollt wir, umso besser. Die höchstrichterliche Genehmigung, das Wort „Spinner“ in der politischen Auseinandersetzung gegen die SPD benutzen zu dürfen, kommt da gerade zu rechten Zeit. Die Karlsruher Richter sind aber auch nur Menschen und haben in ihrer Urteilsbegründung vergessen, das Binnen „I“ bei Spinner! Auch wir werden uns an das Ampelfrauchen gewöhnen müssen.

Gäste, die sich nicht benehmen können, müssen unverzüglich unser Haus verlassen!


Das ist doch eigentlich ganz normal. Niemand duldet Gäste in seinem Haus, die sich schlecht benehmen. Wenn Afrikaner gegen deutsches Recht verstoßen, gar Polizisten angreifen, dann haben sie bei uns nichts verloren. Sie haben kein Recht auf Asyl und müssen unverzüglich unser Land verlassen. Das wäre eigentlich die vernünftige Konsequenz, hätten wir nur mutige Politiker, die auch im Interesse der Deutschen dies endlich durchsetzen würden. Bericht der Jungen Freiheit!

%d Bloggern gefällt das: