Archive for 23. Juni 2014

Tatort Leipzig: Massenschlägerei zwischen Syrern und Irakern


Konfliktlösung in Deutschland? Ja, sofort nach dem Irak und Syrien ausweisen. Das sind keine Flüchtlinge sondern Verbrecher. Damit „Flüchtlinge“ wissen, wie man sich in einem Gastland zu benehmen hat, ist die sofortige Abschiebung von kriminellen Ausländern ein wirksames Signal der Abschreckung.

Gauck sprüht’s an jede Wand, neue Fachkräfte braucht das Land!!!!


Fundsache: Guter Beitrag zur Lüge, daß Deutschland unbedingt Fachkräfte aus dem Ausland braucht. Auch am „Runden Tisch DGF“ wurde das Thema sehr qualifiziert mehrmals schon mit Praktikern aus der Industrie, Ingenieuren und Handwerkern diskutiert. https://rundertischdgf.wordpress.com/2014/01/21/die-unertragliche-luge-vom-fachkraftemangel/

Indexexpurgatorius's Blog

Der Fachkräftemangel in Deutschland und in gesamt Europa ist extrem hoch. Doch es liegt nicht daran, dass die Länder Europas keine ausgebildeten Fachkräfte hätten oder die Frauen seit 30 Jahren nur noch Volltrottel werfen, oder die kleinen Maden mit Einnahme der Muttermilch verblöden.

Vielmehr liegt es an der Wirtschaft und ihren gierigen Managern, Aktionären und Eignern. Wenn sie die Steigerung ihrer Aktienkurse mittels Entlassungen der Belegschaft oder gar den Konkurs ihres Unternehmens steigern können, dann zögern sie nicht. Denn Gott Mammon ist das Einzige was für sie zählt.
Fahren sie Verluste ein, was soll’s? Zahlt eh der bekloppte Steuerzahler. Die korrupte Regierung macht auch mit, schließlich kassieren die Politiker dafür auch noch kräftig.
Doch warum Mitarbeiter entlassen und Geld dafür bekommen, wie geht denn sowas, irgendwer muss doch Werte schaffen, die dann entsprechendes Kapital abwerfen. Aus der Luft können nur Banken Geld erschaffen, Firmen nicht, oder doch?

Der Arbeitsplatz…

Ursprünglichen Post anzeigen 141 weitere Wörter

Der „typische“ SPD Funktionär


Oder besser gesagt ein richtiger Arbeitnehmervetreter?

%d Bloggern gefällt das: