Für ermordete Deutsche darf es keine Öffentlichkeit geben


Deutsche werden zu Tausenden jährlich Opfer von Gewaltübergriffen durch Migranten. Das darf aber nicht thematisiert werden, da ist sich das herrschende politische Milieu mit den maßgebenden Medien einig. Wenn die ganze Wahrheit bekannt würde, dann befürchten sie Gegenreaktionen. Und diese hier sachlich dargestellte Wirklichkeit verschlimmert sich in Deutschland täglich. Heute berichten uns an unser Kurznachrichtenportal Vilstal die Republikaner wie extrem schäbig mit dem durch Türken in Kirchweyhe totgeschlagenen Daniel S. und seiner Familie umgegangen wird.

 

13 responses to this post.

  1. Von A. Röck, CVM-1994: ATTAC 9/11-2001 VON DEN USA SELBST INSZENIERT ?
    I) Auf diese perverse Idee können nur absolute Perverslinge kommen, denen das auch tatsächlich zuzutrauen wäre.
    II) Diese underdogs haben glücklicherweise nirgends null und nix etwas zu bestimmen.
    III) Würden die Muslime etwa die Hagia Sophia, ihr größtes Aushängeschild (einst blutig den Christen genommen), sprengen, als Alibi, um gegen Christen losschlagen zu können? Auf solch eine Idee kommen nur die Verschwörungs-Perverslinge!
    IV)Haben die Nazis 1933 den Reichstag selbst angezündet?
    Auch das können nur perverseste Perverslinge erfinden, denn:
    Die Nazis hatten jahrelang darauf hingearbeitet, dort einziehen zu können! Und das zündet man dann selbst an? Um es den Linken in die Schuhe schieben zu können u. gegen die Linke loszuschlagen? Das war überhaupt nicht nötig! Links hatte längst verspielt mit seinem Internationalismus, weswegen sie im ganzen Volke als “Vaterlandslose Gesellen” abgestempelt waren.
    V) Genau, wie heute, 2015: Die SPD tut wieder alles, ihre großen Leistungen (Einf. d. Mindestlohnes, Energiewende mit Regenerativen Energien), dennoch ihr Image zu zerstören, indem sie unbegrenzt auf Multi-Kulti setzt, Zuwanderungen nicht begrenzen will- gegen Volkes Stimme! Da aber macht der Wähler nicht mehr mit- mit Recht- wie man an Pegida, Bagida, Legida etc. sieht!
    .- Der Wähler sieht dann nicht: Die Konservativen verschieben die unumgängliche Energiewende mit allerlei Ausreden, obwohl die konventionelle Ressourcen zu Ende gehen – lt. IPCC: Erdöl in38 J. Erdgas in 60 J., Braunkohle in 98J., St. Kohle in 190-350J., Uran wird lt. IAEA (Wien) schon 2025 knapp! Wäre es jetzt schon, würde nicht Pu + U-235 von alten Atomsprengköpfen eingesetzt.
    Das Historisches Versagen der SPD in 3 Schritten:
    A).- Kanzler H. Schmidt, einst großspurig: „Grün rekrutiert sich nur aus gelangweilten Mittelstandsdamen“.
    (Grüne Politik interessierte die SPD null u. nichts, sondern totale Entfesselung der Produktivkräfte, wie K. Marx es forderte u. die Chinesen es ja ebenfalls tun- u. erst jetzt kapieren, dass sie sich selbst vergiften u. Gegenmaßnahmen treffen. (Kohle zurückfahren, 70.000 Windanlagen/ Jahr errichten).
    .- Dr. Rudolph Schöffberger, MDB aus München- Fürstenried, während H. Schmidt: „Grün wählt man nur im geldigen Grünwald, sonst nirgends“. Aber: wenige Jahre später war „Grün“ erstarkt, je nach Region 8- 15 % Wählerstimmen der SPD futsch!
    B).- Jahre später kam der SPD-Schröder- Kapitalismus: Die Linke spaltete sich ab- wieder 8- 15 % Stimmen futsch!
    C).- 2015: SPD bundesweit gesunken auf 25% lt. Umfragen- d.h., wieder 8 % Stimmen futsch -wegen ihrer Multi-Kulti- Politik.
    D) SPD- 2017, Bundestagswahl: Vermutlich sinkt die SPD nochmals, auf ca. 20%- eben wegen ihrem Schmusekurs zum Islam. Die ach so soziale SPD, mit ihrem Internationalismus, setzt, gegen Bürger`s Meinung, total auf Zuwanderung und „Einwanderung“ und negiert die massenhaften Probleme mit Muslimen u. Islamisten ( 7000 sprengstoffbereite Islamisten lt. BKA + VerfSch). (Da sind die einstigen 60 RAF- Extremisten ja gar nix dagegen). Ja, noch viel dümmer: Die SPD + Links fahren einen demonstrativen Schmusekurs zum Islam u. Islamisten.
    .- [Bei Anschlägen von Rechts wird die Einzeltäter-Theorie (zu Recht) verworfen, jedoch bei islamistischen Gewalttätigkeiten sagt man „LINKS“, das seien nur ein paar irre Kriminelle!
    .- Selbst bei al Qaida, Taliban, IS, sagt Links, das sei nicht der Islam, nein, nein – der Islam sei gut und friedlich, die Bösen seien von den USA aufgebaut. Dem Bürger reicht es nun- mit Recht!
    Die Gebär-Strategie des Islam wird LINKS ebenfalls unter der Decke gehalten, bloß nichts dazu laut sagen. [Muslime 3,6 Kinder je Elternpaar, dt.- nichtmusl. 1,1]. D.h. im Jahre 2060 haben wir einen muslimischen Staat. Das macht der SPD u. LINKS gar nichts aus- denn es gilt doch ihr DOGMA: „Wir sind international!“
    .- Die Muslime aber werden sofort einen Gottesstaat einführen- Grundgesetz passe`.
    .- Imame bei Maischberger im TV haben doch mehrfach gesagt: „Wir akzeptieren die Rechtsordnung, solange wir in der Minderheit sind. Nur CDU- Bosbach intervenierte, keiner der anderen unfähigen der Talkrunde: „‘Und was werden Sie tun,
    wenn sie die Mehrheit haben?
    . – Antwort: (nur süffisantes Grinsen des Iman). Nun, Hitler nahm man auch nicht ernst, doch her hatte alles in „Mein Kampf” klar gesagt! 4.5.2015, A.R.

    Liken

    Antworten

  2. For Rebloggers: Von A. Röck, über Gutmensch KONSTANTIN WECKER:
    1979 schrieb K. Wecker „Gestern ham`s an Willy derschlog`n“, 1990 wurde der
    28 j. Amadeu Kiowa in Eberswalde von Nazis so schwer verletzt, dass er starb; Wecker schrieb den „Willy“ um, auf „Amadeu“ | 21. Jan. 2015 wurde die 19 j. Maria in Berlin von zwei 19 j. muslimischen Jungs abgestochen u. lebendig verbrannt. Wecker schrieb noch nie zu islamistischen Übergriffen, Ehrenmorden etc., bedient treu- doof seine links-grün- masochistische Kollektivschuld- Klientel. Als undogmatischer ALT-LINKER, also nicht dümmlich- -ideologisch, mache ich den Vorschlag:
    Hey Konstantin Wecker !
    1979 ham`s an Willy derschlog`n | 1990 den Amadeu, und seit
    1990 – 2014 ham muslim. Migranten üba 3700 Daitsche daschlog`n
    2015, in Berlin, de Maria!
    Die ham`s in an Woid g`lockt,
    ihr Baby im Bauch abgstoch`n und dann sie a,
    und lebendig verbrennt!
    Wuillst do net a amoi a Lied`l schreib`n ? Net?
    Aso, bist Du auf da andern Sait`n ?
    Früha worst für a „Herrschaftsfreie G`sellschaft“
    – und jetzt fahr`st an Schmusekurs mit dem Islam-
    Bist Du gar nimma intellektuell, ha ?
    Du kehrst ja dena ihr` G`woit unter`n Gebetsteppich!
    Schreibst jetzt wirkli nix üba de tote Maria ?

    I bin zwar a Klarinettist/ Saxophonist,
    aba I schreib`s Dir ja scho!
    Singa kon i zum Saxophon freili net
    legst bloß no die Musik vom „Willy“ drauf ! Fertig!
    Schaffst des? A moi von da andern Sait`n schaug`n ?
    Statt von Deinem Gutmensch-Masochismo- Mainstream ?
    Wieso regst Di net üba`n Islam auf – hä?
    Stoff gibt`s do gnua jeden Tog in da Zeitung!
    Woast Du nimma, wos „links“ u. „rechts“ is?
    Glaub`n mia Alt-Linke an Götter? Na g`wiiis net!
    Bloß Du kapierst es net! Wundat mi a net, denn intellektuell worst Du no nia!
    Hoit a Guatmensch- Künstler, der üba d` Ungerechtigkeit lamentiert!
    Is des LINKS bei Dir ?
    Die Mörder von da Maria,
    dera Kulturangehörigkeit woillt ma geheim hoit`n.
    Wieso denn des ?
    —————————————-
    Se ham de Maria lebendig verbrennt…
    Mei, Maria, jetzt, wo i di so dolieg` n siach,
    so weit weg hinter dera Glasscheibn,
    genau oa Leb`n zu weit weg, da denk i ma doch, es hat wohl so kumma müaßn, ogfanga hat des ja alles scho long,
    woaßt as no:
    Alle samma mitglaffa
    für Multikulti und für` n Fried`n,
    mit große Aug`n, und plärrt hamma
    Bürger laßt das Glotzen sein,
    sondern reiht Euch ein
    Mia hamm`s eana zoagn wolln,
    Es hätt` ja geh kenna, warum denn net,
    aba dann, der absolute Glaub`n,
    sie moana, sie san de Überlegenen,
    steht doch in der Fatwa von 2010,
    Maria, Du hast ja in facebook g`jammert
    “Koan Respekt vor mir- bloß ins Bett woit er“.
    Multikulti, Islam, Unterwerfung
    Trotzdem host koa Angst g`habt ?
    Vor nix und neamands? Aber san ma doch ehrlich, a bisserl a schlechts Gfüi hamma oiawai ghabt,
    wega de ganzen Vergewaltiga, Ehrenmörda,
    Kopftreta, Messastecha:
    Aba, olle hamm g`sagt, des is net da Islam
    Net amoi des IS is da Islam, sagn`s uns, des sei`n bloß a boa Wuide in da Pubertät./.
    12.3.2015, A.R.
    ——————————————————————

    Liken

    Antworten

  3. A.- Röck, Cand.-Ing.: Über BAGIDA = FREI-IDA = STÜRZIDA 12.3.2015
    und über Islam- Versteher:
    I).- Unter Leiterin, Madam Weissmann, geriet BAGIDA` schnell zu einer STÜRZIDA oder FREI-IDA von Stürzenberger`s Partei `Die Freiheit`.
    II).- Und was macht „Links“? Schimpft jd. über den Islam, sagt “Pseudo-Links“:
    „Die Christen haben doch auch Kreuzzüge gemacht“ (!). Eine seh sonderbare Logik!
    D.h., heute, 900 Jahre später, dürften deshalb also die Islamisten auch andere umbringen,
    III) Solchen eist Linken) gehört das Wahlrecht entzogen u. erst zurück gegeben, wenn sie einen Kurs in ETHIK u. politischer Logik bestanden haben.
    IV) Wir, der CVM 1994, versuchen diese Sorte linker, spiritistischer Kollektivschuld- Masochisten von ihrer selbst auferlegten Nazi-Schuld zu befreien, damit sie nicht weiterhin der Gegenseite, dem Religions-Faschismus zuarbeiten. Denn:
    V) Wir sind die wissenschaftlichen Links-Philosophen Münchens, die von Zeit zu Zeit „Pseudo-Links“ abwatschen.
    VI) Wir waren nur 1 x bei BAGIDA dabei mittels einer Rede (wir marschieren nicht, wir halten nur Reden). Leiterin Weissmann vermochte BAGIDA nicht von RECHTS abzugrenzen, also des Weiteren o h ne uns!
    VII) Sie ist zu schwach, politisch zu dumm, unfähig, sich von Stürz…+ Co. abzugrenzen, was sie ja angeblich wollte, aber sie tat nichts, aus den bürgerlichen Lager zu acquirieren. Somit vleibts dabei: BAGIDA = STÜRZIDA ! Und damit ganz gewiss ohne uns, den CVM 1994!
    VII) Wir klagen den Islam an als die aggressivste Religion der Welt, deren Fraktionen sich sogar untereinander umbringen wegen kleiner dogmatisch-religiöser Unterschiede. Andersgläubige (Christen, Juden) gelten als Ungläubige u. müssen aus deren Sicht sowieso liquidiert werden !
    VIII) Siehe Pakistan, 5.3. 2013: Wahhabiten / Sunniten sprengten eine schiitische Moschee, 45 Schiiten darin wurden getötet u. im Jahr davor, 2012, zig blutige Anschläge gegen Schiiten.
    ———————————————————–
    IX) Saddam Hussein [Ex-Präs. Irak (Sunnit)], führte 9 J. Krieg gehen den schiitischen IRAN (950.000 Tote). Tägl. füllen im Irak Sunniten Papierkörbe auf Märkten der Schiiten mit Sprengstoff….;
    X) Afghanistan: Links schreit „Raus aus Afghanistan“. Aber 20 % dort sind Schiiten u. zittern jetzt schon, dann von den Taliban u. al Qaida getötet zu werden ! 75 % fühlen sich vom Westen beschützt, sind stolz, dass Freie Wahlen möglich wurden, obwohl al Qaida + Taliban angedroht hatten, Wahllokale zu sprengen.
    XI) Letzte Meldung, SZ- 6.3.2015, 10 Jährige: „CHRISTEN MUSS MAN TÖTEN“
    Grundschule Neu-Ulm: Die Rektorin Beate Altmann berichtete: von 9- 10 Jährigen gab es islamistische Hetzparole, wie: „Christen muss man töten“ oder
    * * * „Juden stehen auf einer Stufe mit Schweinen“ * * *
    und während man alle Religionen im Unterricht im Unterricht behandelte u. deren Symbole, * * * weigerten sich muslimische Kinder, das Kreuz zu malen,* * *
    und sagten: „Wer das Kreuz malt, muß in die Hölle“. Wir fragen, woher haben die Kinder das? Antwort: In der einstigen Islamisten-Hochburg Neu-Ulm, die zwar vor Jahren verboten wurde, lebt der gleiche Geist weiter, weshalb wir fordern:
    XII) Totalüberwachung und AUSWEISUNG der Verantwortlichen aus Dtl, sowie gefunden,
    XIII) Falls es bereits Deutsche sind: 4 fache Strafe von derjenigen, die bei Leugnung des Holocaust an Juden gilt, d.h. ca. 1-2 Jahre x 4 = 4-8 Jahre Gefängnis! Das ist milde, denn, invers gesehen, gilt: Diese Spezies fordert doch Todesstrafe bei Austritt aus dem Islam u. Tod von uns Andersgläubigen ,sowie sie die Macht hätten ! 11.3.2015, A.R.

    Liken

    Antworten

    • Wir blicken bei diesem Leserkommentar nicht ganz durch. Was will der Schreiber uns eigentlich mitteilen? Trotzdem haben wir diesen Kommentar zur Selbstbeurteilung so stehengelassen.

      Liken

      Antworten

  4. Von A. Röck in Der Tagesspiegel Berlin (copy):
    DER TAGESSPIEGEL
    Israelische Offensive – Quittung für die Wahl der Hamas für das Abwählen der (friedlicheren) Fatah!
    Arafat (Partei al Fatah), hatte 1994 das Existenzrecht Israels anerkannt, strich in der PLO- Charta, “Israel muß zerstört werden“. Er erhielt im selben Jahr mit Shimon
    Peres und Jitzchak Rabin, den Friedensnobelpreis! 2004 starb Arafat, 2006 Putsch der Hamas! Die Politik der Welt erstarrte, denn die Hamas töteten viele Fatahs (!). Die Mehrheit der Palästinenser interessierte weder der Friedensnobelpreis, noch Frieden! Im Gegenteil, in 2009: Nach der radikalen “Erneuerung“ in ihrer Charta “.. es muss jeder Zoll von Juden gereinigt werden“, kam 1 Jahr später die nächste radikale Erneuerung, die wie um 700 n. Chr. klingt, von dem prominenten saudischen Rechtsgutachter und Verkündiger des Islam, Muhammad Salih al-Munajjid, im Rechtsgutachten-Nr.: 13759 (Inst. für Islam-fragen), 31.08.2010:
    “Der Islam hat uns befohlen,
    die Juden und Christen von der Arabischen Halbinsel zu vertreiben.
    – Deshalb dürfen wir das Land nicht mit den unreinen Juden und Christen verschmutzen.
    – Der Islam hat uns verboten, von dem Geschirr der Juden und Christen zu essen.
    – Der Islam hat uns verboten, uns ähnlich, wie die Ungläubigen zu kleiden oder – – – – – – ähnlich, wie sie zu essen und zu trinken.
    – Denn wir sind die Überlegenen und die Ungläubigen sind die Unterlegenen. – – – – – – – Wahrlich, schlimmer als das Vieh (dawaabb) sind bei Allah jene, die ungläubig sind und nicht glauben werden (Koran, Sure 8,55)“.
    Doch der dt. Rechts- u. LINKS-Pöbel skandierte im Juli 2014 in den Großstädten „Tod den Israelis“, „Israel- Kindermörder“.
    – Als Autor geht es mir, wie dem Links-Philosophen ADORNO, der nur 1 x in seinem Leben demonstriert hatte (in Wien) u. nachher schrieb: „Nie wieder- sie halten sich nicht an Fakten, nicht an Aussagen u. Taten des Gegners, verdrehen, lügen!“
    – LINKS schiebt, seit der RAF, also seit über 30 J., Antisemitismus den Rechten (zu Recht) in die Schuhe, betreibt aber diesen selbst auch u. sie leugnen sogar das Existenzrecht Israels, indem sie notorisch wiederholen,
    – “Denen gehört das Land nicht“;
    – es wurde aber 1948 von den UN anerkannt. Israel ist jedoch hiermit aufgefordert, seine Siedlungspolitik sofort einzustellen; die USA, EU inkl. Dtl., sollten die nötigen Sanktionen dazu beschließen! Hunderte Ländereien wurden in weit über 100 Kriegen in 2000 Jahren Geschichte neu verteilt; würde jedes Land anfangen, verlorene Gebiete zurück zu erobern, hätten wir den ewigen Krieg!
    Gegen-Beispiel:
    Wem gehört Süd-Tirol oder das Sudetenland?
    Durch die EU und die Institution “Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino“, sind die politischen Grenzen quasi weg; man fährt am Brenner einfach durch, in den Zollhäuschen sitzt keiner mehr, ebenso im ganzen „Schengen-Raum“. So geht`s auch, aber nicht mit den Hamas, wo gilt:
    – Die Juden seien gemäß Koran, „ schlimmer als das Vieh…, müssen ausgerottet werden“.
    Die Hamas, nicht Israel, haben diesen Krieg angefangen, verheizen junge 10 j. Buben, obwohl sie den Krieg niemals gewinnen können; allein im Juli 2014 wurden von ihnen über 3000 Raketen auf Israel geschossen ./. Artikel-Ende.

    Liken

    Antworten

  5. Posted by Alfred Röck on 20. Juli 2014 at 13:39

    A. Röck, Vors. Club Voltaire München 1994:
    „MIßBRAUCH EINER RELIGION – ISLAMISTEN IN DEUTSCHLAND“*.
    I) Insbesondere die „linke“ Madam, Dr. Heigl, Verräterin der Links-Genossen der frz. Revolution 1789, (München: Fachstelle gegen Rechtsextremismus), sollte in die obige Ausstellung des Bayer. Verf. Schutzes, gehen (Noch bis 22.7.14, München, Odeons-Pl.3, Innenministerium). Warum? Damit sie ihre dümmlichste Gleichung „Anti-Islam = Rechts“, evtl. noch überdenkt.
    II) Worin promoviert? Trotz „Dr.“ keinen K. Marx (Religion ist Optimum fürs Volk“), nicht Hegel u. nichts über den „Philosophischer Materialismus“ (PhM), u. DIALEKTIK gelesen? Geschweige verstanden? Auf dem PhM gründet LINKS logischerweise u. darin kommen keine Götter vor- also nicht mit Gottesstaatlern (Islam) kompatibel!
    III) Vor 25 J. traten wir LINKE massenhaft aus der kath. Kirche aus u. heute sagen uns junge Pseudo-Linke, ohne jegliches Wissen um die Zusammenhänge, wir sollen mit der aggressivsten Religion der Welt, dem ISLAM, einen Schmusekurs fahren! Dazu erfand JUNG-LINKS die dümmlichste Kurzformel, – dito- wie Heigl:
    IV)“Anti-Islam“ = RECHTS“. Als Alt-Linker sage ich: Packen Sie ein! Studieren Sie nochmals, aber dieses Mal wissenschaftlich, ohne dümmlichste Parteipolitik, die, wie aufgezeigt, auch noch völlig in sich (!), widersprüchlich ist! ! (Heigl, obwohl LINKS, will wohl einen Gottesstaat?
    V) Wo die IMAME uns sagen, wo`s lang geht? Dazu haben wir zig Jahre um Mitbestimmung in den Fabriken gekämpft? Und für „Direkte Demokratie“? Und für Bürgerbegehren ? Damit uns künftig IMAME aus höherer Eingebung von Allah sagen, was für uns gut ist?
    VI) Stalinismus ist da nicht weit, wenn Heigl die Bürger in [Linke, Pro-Islam- Gutmenschen] und [Böse- Anti-Islame],
    einteilt, letzteren, laut ihr, die Wirte kein Nebenzimmer für eine Versammlung geben sollen; das ist das Irrste, was ich in den letzten 30 Jahren politisch erleben mußte.
    VII) Stalin hat bei den bekannten „Säuberungen“ 20 Mio innerparteilich umbringen lassen, auch zigtausende Sozialdemokraten, weil diese nicht lupenrein auf seiner Linie waren! Man sollte ihr den Dr. Titel entziehen, wegen fachlicher u. wissenschaftlicher Unfähigkeit;
    VIII) Es wird der Polit-Träumerin u. Polit-Tänzerin (Aktion „Tanzen gegen Rechts“), nichts nützen: denn, nicht ohne Grund sind 80 % der Deutschen, ohne Soziologie studiert zu haben, gegen den aggressiven Islam, ja durchschauen ihn (!).
    IX) Seit wann haben wir LINKE mit Religionen was am Hut? Wir sind doch vor 20 Jahren massenhaft aus der ev. oder kathol. Kirche ausgetreten! Und heute verordnen uns junge Pseudo-LINKE, mit der aggressivsten Religion der Welt, dem Islam, einen Schmusekurs fahren zu sollen!
    X) Ein solcher Verrat an den Linkskämpfern der frz. Revolution und heute an Dtl. u. seinem Grundgesetz, ist ein unglaublicher Anachronismus!
    XI) Anachronismus: An der UNI Münster sind die Musliminnen weiter fortgeschritten in der “AUFKLÄRUNG“, als die heutigen LINKEN in 2014, denn die Muslima skandierten: “Wir wollen reine Wissenschaft – ohne Religionsdogmatik”.
    XII) Zur Ausstellung, Titel: „RELIGIONS-MIßBRAUCH“
    a) Zu dem bagatellisierenden Titel ergibt sich sofort die Frage: Kann diese Religion mißbraucht werden, wo ja in ihrem maßgebenden Buch, KORAN, massenhaft Aufforderungen zum Töten stehen? (Todesurteil bei Austritt u. Aufforderung zum Töten Ungläubiger!
    b) Ein IMAM in einer Hamburger Moschee predigte ja: “Wir sind eine Religion des Todes“; der andere IMAM (v. Verf. Schutz aufgezeichnet) „Es ist bitter für die Ungläubigen, dass uns unsere Religion befiehlt, ihnen die Hälse zu durchzuschneiden“. Diese Aufforderungen kann man mißbrauchen??? Man kann ein Messer zum Schneiden einer Tomate benützen oder mißbrauchen zum Töten.
    c) Wie nun könnte man den KORAN mißbrauchen, wenn man seinen Zweck, alle Nicht-Islame zu töten, bis nur noch Muslime übrigbleiben, wie es klar drinsteht, dann auch tut???
    d) Ungläubige, gemäß KORAN zu töten ist doch kein Mißbrauch dieser Religion, sondern genau das erfüllend, was vorgeschrieben ist, nämlich uns Andersgläubige oder Ungläubige zu töten!
    e) T O D E S A R T: Man beachte, „Unehrenvoller Tod“: Im Islam schneidet man nur Tieren den Hals durch und Juden, Christen u. Ungläubigen; (siehe youtube: Christen Hals durchschneiden im April in Syrien; 2 Christen in Syrien wurden bei lebendigem Leibe der Hals abgeschnitten!); denn Christen, Juden usw. gelten als so tief, wie das Tier! [Deshalb werden zuweilen in Dtl. junge Paare getötet, wenn die Muslima einen dt. Christen liebt]. Implikation: Wir Dt. sind offenbar der letzte Dreck.
    f) Saddam Hussein (Ex-Präs. IRAK) bestand bei dem Todesurteil auf Erschiessen! Denn, er wähnte sich noch im Krieg gegen die USA. Dabei erschossen zu werden, gilt als ehrenvoll. Er wurde aber gehängt, was ebenfalls über dem „Halsdurchschneiden“ steht. Also, Freunde: Euch gebührt lt. des IMAM nur „Eure Hälse werden durchschnitten“. 20.4.2017, Röck

    Liken

    Antworten

    • Posted by Suum Cuique on 21. Juli 2014 at 8:23

      „[…] Damit uns künftig IMAME aus höherer Eingebung von Allah sagen, was für uns gut ist?
      „[…] Stalinismus ist da nicht weit, wenn Heigl die Bürger in [Linke, Pro-Islam- Gutmenschen] und [Böse- Anti-Islame], einteilt,[…]“

      Das Phänomen, mit dem man es hier zu tun hat, ist eine neue Form von Bigotterie. In Jahrzehnten der Umerziehung wurde besonders den Westdeutschen mit der geistigen Identität jene kritische Ratio, der man durchaus mit dem Namen „Voltaire“ eine treffende Bezeichnung geben kann, aberzogen.
      Die Ideologie der Demokratie wird nicht durch Denken verbreitet, dazu ist sie zu dürftig, sondern durch das simple Hollywood-Schema von „Gut“ und „Böse.“ In einem ungeheuren Ausmaß ist dieses einfache Raster in Deutschland verinnerlicht worden. Gleichzeitig lernten, die Deutschen – auch hier wieder vor allem die Westdeutschen – daß es sich nicht schickt, etwas Eigenes zu haben, wie etwa eigene gesellschaftliche und politische Traditionen. Der Deutsche nährt sich geistig mehr und mehr von der Betrachtung des Fremden, das ihm dabei auch stets in seinem Wesenskern fremd bleibt.
      Man meint, sich mit dem Fremden identifizieren zu müssen. Und wenn das Fremde dann auch noch dem simplen westlichen Werte-Raster von Gut und Böse entspricht, wird seine Adaption fast zur Zwangsläufigkeit. So wird dann aus Gut und Böse, „gläubig“ oder „ungläubig“.
      Natürlich hat der Islam diese Schwäche „westlicher Werte“ längst zielsicher erkannt und nutzt sie für seine Zwecke. Der Islam füllt das geistige Vakuum der „westlichen Werte“ mit einer Transzendenz, die diese in Luft auflöst. „Oculus non vidit, nec auris audivit.“

      Liken

      Antworten

  6. Posted by A. Röck, Vors. Club Voltaire München 1994 on 6. Juli 2014 at 2:18

    6.7.2014, A. Röck, Vors. Club Voltaire München 1994:
    EINSCHLEICHENDE ISLAMISIERUNG EUROPAs !
    Als Alt-Linker muß ich LINKS -leider wieder- abwatschen!
    I) Gegen Dtl`s eigentliche Regierung, die 4 Strom-Oligarchen, E.ON, RWE, Vattenfall u. EnBW u. weitere Großkonzerne sind zwar SPD, Grüne, Die Linke, die einzigen, die für eine halbwegs gerechte Verteilung kämpfen u. auch jüngst wieder durchgesetzt haben (8,50 €/h Mindestlohn)- so weit prima!
    III) Auch für ökologische Ziele- mal von Vizekanzler Dr. Gabriel (SPD) abgesehen- sind die SPD, Grüne, Die LINKE, prima! [Gabriel reduzierte leider die bereits „von Investoren beantragten 40.000 MW“, d.h, ca. 11200 WindKraftAnlagen (WKA) offshore (Meer) auf „6500 MW“, das ca, 1800 WKA entspricht, obwohl man an Land um jeden WKA-Standort streiten muß; auf dem Meer wäre ja Platz!
    IIIa) Aber, aber: Der Internationalismus LINKS („Vaterlandslose Gesellen“ wurden SPD + Kommunisten damals, kurz vor der Machtübernahme Hitlers, 1933 genannt), wird ihnen w i e d e r die Macht verwehren und die jüngste Forderung Gabriel`s- mehr Moslems – ausgerechnet in den öffentlichen Dienst- erst recht! LINKS ist die Ursache für die Entwicklung der Rechten in Dtl. + Frankreich u. dem übrigen Europa!
    IV) 1933: LINKS, unter sich völlig zerstritten, brachte somit die Arbeiterschaft gegen sich auf u. hieraus Hilter an die Macht; den Arbeitern passte das völlig A-Nationale nicht, u. sie waren antisemitisch, wie die LINKEN heute, u. schon die RAF 30 Jahre zuvor! Obwohl man dies RECHTS (berechtigt) in die Schuhe schiebt; aber die dt+ frz. LINKE ist längst (insgeheim) antisemitisch!
    Also wählten die Arbeiter 1933 Hitler. Kreise um Ossietzky unterschätzten völlig den braunen Spuk. Oss.: „Das ist nur eine kurze Welle des braunen Strassenpöbels“ – aber 1 J. später war Hitler Kanzler.
    Va) Die SPD verschlief 1990 die Grünen in ihren Reihen, die plötzlich eine eigene Partei gründeten, 8-15 % Stimmen- futsch! Kanzler Helmut Schmidt frech, borniert: „Grün rekrutiert sich nur aus gelangweilten Mittelstands-Damen“. Dr. Rudi Schöffberger (SPD) damals: „Grün wählt man nur im geldigen Grünwald (Stadtteil Münchens)- sonst kein Mensch“.
    VIb) Jahre später rumorte es wieder in der SPD- wegen ihres CDU-Kurses- und siehe, Abspaltung der DIE LINKE – wieder ca. 8 % Stimmen futsch!
    VIc) Doch die SPD machte u. macht unverdrossen so weiter: Dieses Mal verschläft sie die ********** EINSCHLEICHENDE ISLAMISIERUNG EUROPAs !**********
    VII) Die unzählige Übergriffe, Überfälle, Morde (Seit 1990 ca. 3700 Morde an Deutschen) registriert sie nicht. Stattdessen wird verschärft auf eine
    * * * * * * „POLITICAL CORRECTNESS“* * * * * * gepocht! Die Medien fordere ich hiermit auf: Bei allen Kriminalfällen zu nennen, Deutscher oder Engländer oder Albaner, Türke oder z.B. „mit ….ischem Migrationshintergrund“.
    VIII) So erfand man LINKS die verlogenste Kurzformel: „ANTI- ISLAM = RECHTS“.
    IX) Philosophischer Materialismus: Darauf steht man als LINKER logischerweise, einem Weltbild, ohne Götter, auf der Physik gründend u. vor 20 Jahren sind wir massenhaft aus der Kirche ausgetreten. Und heute?
    X) (PARADOXIE)³: Heute fährt ausgerechnet LINKS einen Schmusekurs mit Islamisten. Einen solcher Anachriismus samt Irrationalismus dürfte einmalig i.d .Geschichte sein.
    XI) Ein türk. Verein stellte vor 9 J. in Berlin Antrag auf Bau eines Gymnasiums. Auf Fragen der Behörden, ob sie eine Verbindung zu Gülen hätten? Nein! Nach 4 Jahren Bauzeit u. 3 Jahren Unterricht benannte es der Verein um in „GÜLEN- GYMNASIUM“. Die Berliner Behörden schreiten nicht ein! Wer ist überhaupt Gülen? ****************
    XII) ***************Islamistische Alltags-Realität, *************************************z.B. die Gülen-Taktik, gemäß Koran: “Wahre Freundschaft zwischen Moslems und Ungläubigen ist grundsätzlich ausgeschlossen“ (Sure 3,118; 4,89-90; 4,138-139; 4,144-145). Vor Gülen, selbst ernannter Philosoph, aus der Türkei geflüchtet, in die Berge Pennsylvania`s / USA, von eigener Truppe bewacht, hat sogar der türk. Präs. Erdogan Angst, denn: 30% der Polizei seien mit Gülen-Leuten durchseucht. Ständig lässt Erdogan Polizisten umbesetzen (Das auch Hitler so tat).
    XIII) Frau Prof. Dr. Spuler-Stegemann (Univ. Marburg, Lehrbeauftragte für Orientwissenschaft, Türkisch): “Die Gülen-Bewegung ist die gefährlichste Bewegung in Dtl.“ (DER Spiegel 32/2012, 4 Seiten!). Das Lügen beim Gym-Bau erklärt sich in den Suren 3,118ff und im Zitat Gülen, in einem seiner Bücher: „Mit der Geduld einer Spinne legen wir unsere Netze aus bis sich die Ungläubigen in ihnen verfangen“.
    XIII) Muslimische Studenteninnen sind in der AUFKLÄRUNG weiter als Dtl.: siehe!
    Eklat an der UNI Münster! Musliminnen demonstrierten: „Wir wollen reine Wissenschaft“ (Also keinen religiös-dogmatischen Hokuspokus an der Stätte der Wissenschaft).
    1. Nov. 2012: Die Plagiateuse, Bildungsministerin „Dr.“ Schavan, wollte das „Zentrum für Islamische Theologie“ (ZIT) in Osnabrück eröffnen. Ihr wurde von Muslimnnen eine Grußbotschaft übergeben, Textauszug: „“Der Islam in Dtl. bedeutet für uns- mitten in Dtl., – weiterhin Unterdrückung und Unterordnung. Das wissen Sie nicht- Frau Schavan?““. Röck

    Liken

    Antworten

  7. Hat dies auf nwhannover rebloggt und kommentierte:
    Das muß sich ändern. Wir sollten publizieren wo es geht.

    Liken

    Antworten

  8. Posted by Arcturus on 28. Juni 2014 at 10:53

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

    Liken

    Antworten

  9. Posted by Senatssekretär FREISTAAT DANZIG on 28. Juni 2014 at 10:35

Schreibe eine Antwort zu Kirsten Heisig: GeheimSache (Selbst)Mord | BildDung für das VOLK Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: