Allein in Bayern fast eine Milliarde Euro für Asylanten


700 Millionen Euro für Asylbewerber muß Finanzminister Söder allein in Bayern im zukünftigen Haushalt einplanen. Das sind aber nur die Kosten für die Unterbringung der Asylanten in den Kommunen. Das Umfeld, die Integrations- und Migrationsindustrie, wird weitere erhebliche Mittel verschlingen. Das ist eine unglaubliche Summe, wenn man die Einzelsummen der Bundesländer auf ganz Deutschland hochrechnet. Endlich werden aber mal Zahlen öffentlich publik gemacht, auch wenn es nur die von Bayern sind. 

7 responses to this post.

  1. […] Quelle: Merkur-Online – gefunden bei rundertischdgf […]

    Antworten

  2. Die Bayern hams doch ,als herzhafte Begrüßung: Lebenslang Freibier und Weißwurst Gratis ! Fachkräfte in Massen! was wollen die „noch“ Landes Herren mehr ? Ach ja Trachtenhosen und Hüte mit Gamsbart müssten auch noch gratis ausgegeben werden 🙂 Zur Förderung der Bayrischen Kultur ,ist es dingend erforderlich für die neuen Fachkräfte Jodel – Seminare ein zu führen , damit die Echte Kultur Bereichert wird .Ach ja die Berge müssen noch schwarz angepinselt werden ,( wegen der Diskriminierung ) Die Bayern müssen somit das Glücklichste Volk auf Erden sein !
    Wirklich zu beneiden 🙂
    Andere „Bunzelländer“ folgen mit Sicherheit diesem glorreichen und beispielhaften Errungenschaften 🙂 Die ganze Welt ist erstaunt über die Groß – und Herzlichkeit der Bayern…!
    Ps .Hätte ich jetzt wirklich geschrieben, was ich denke ,wäre ich als antisemitisch oder als Nazi gebranntmarkt, ,dass dürfen “ Deutsche “ nicht .Zum Glück werden die Gedanken noch nicht unter Strafe gestellt !

    Antworten

  3. Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

    Antworten

  4. Posted by Arcturus on 9. Juli 2014 at 13:51

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

    Antworten

  5. Posted by Meckerer on 9. Juli 2014 at 9:57

    Die echten Bio-Deutschen werden sich freuen, das zu lesen. Rentner in der BRD belügt, bestiehlt und betrügt man und die Wirtschaft jammert um Fachkräfte… Die BRD finanziert doch die Umvolkung aus Afrika freudig. Wer es anders will, muß anders wählen. Selbst schuld diese Wahlidioten.

    Antworten

  6. Ist doch ein guter Markt, vielel Geschäftemacher, Besitzer von Schrottimmobilien etc. stoßen sich daran gesund.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s