Rotgrün NRW mischen sich jetzt in Journalistenausbildung ein


Ohnehin sind die meisten Journalisten gleichgeschaltete Hofberichterstatter. Die haben bei jedem Artikel, den sie Schreiben, immer die Schere im Kopf dabei. Das reicht aber scheinbar der rotgrünen Regierung in NRW nicht, sie wollen auch den Journalistnachwuchs auf ihre politischen Vorstellungen hin ausrichten, das berichtet die Rheinische Post.

One response to this post.

  1. Sei wann sind Journalisten „gebildet“ ??

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: