Deutschland, das Einwanderungsland! Ein erlaubter Vergleich mit den USA?


Wirklichkeit oder nur Fiktion? Es war einmmal………………………...und in diesem Märchen erklärten alle dieses schöne Land zum Einwanderungsland.

3 responses to this post.

  1. Posted by drbruddler on 13. Juli 2014 at 15:16

    Der Vergleich ist angebracht, die Umsetzung gefällt mir weniger. Die Indianer hatten damals zwei Feinde. Der gefährlichte war die importierten Epedemien, der andere die weit fortgeschrittenere Technologie und auch der Irrglaube ihrer Besiedler, sie könnten es dort besser haben.. Doch es war ein freies Volk, das sich bis zum bitteren Ende wehrte und sich lediglich deshalb beugte, weil es nicht untergehen wollte.
    Doch hätten sie sich von Anfang an vehement gewehrt, so würden sie heute vielleicht noch die Herren ihres Landes sein. Aber sie konnten sich einfach nicht vorstellen, was da für eine Sorte von Mensch kommt.
    Ihre und unsere Chancen sind jedoch vergleichbar.
    Das einzig beruhigende daran ist, sollten sich wirklich diese Parasiten durchsetzen, dann werden auch sie das nicht überleben, denn sie haben ja nicht gelernt etwas nützliches aufzubauen.

    Antworten

    • Posted by Rentner on 17. Juli 2014 at 16:43

      Deutschland ist längst Tot.
      Der deutsche Fleiß und das Arbeitsstreben, das loyale und effiziente Denken, die deutschen Werte und Tugenden, die sogenannte Zucht und vor allem die Ordnung ist unwiederruflich in den Orkus der Geschichte gespült worden.
      Von Leuten die mit all dem nichts zu tun haben können oder nur wollen.
      Das gefährlichste, grausamste, brutalste, rassistischte etc. Volk ist endlich, endlich besiegt und sein schlimmster Feind war er selber.
      Ironie des Schicksals oder einfach nur Krank?

      Antworten

      • Posted by drbruddler on 17. Juli 2014 at 20:03

        Ich denke das ist das Ergebnis der Wahlen der letzten 40 Jahre und das Ergebnis eines kollosalen Verrats.
        Ich erinnere dass damals Kohl wegen der Schuldenpolitik an die Macht kam und gerade er machte am meisten Schulden und holte die meisten Zuwanderer ins Land und ließ sich für eine Wiedervereinigung feiern, die eine feindliche Übernahme der Westens im Osten war. Z.B.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s