Wohin mit den Asylanten? 4 Sterne Hotels?


Die Willkommenskultur unserer bunten Gesellschaft zieht „Asylanten“ aus aller Welt an. Daß dann bald die Quartiere auch für die wirklich Verfolgten ausgehen, die sich ohnehin eher bescheiden verhalten, ist auch klar. Was machen wir aber mit den Scheinasylanten, und das sind mindestens 90% aller Zuwanderer? Wir bringen sie in 4 Sterne Hotels und Ferienanlagen unter.  Die Zustände in Österreich und Deutschland sind vergleichbar. Da hat sich nun eine Landtagspartei aus Sachsen auf die Socken gemacht und mal versucht hinter die Kulissen der öffentlichen Berichterstattung zu schauen. Weil nicht bekannt werden darf, was ist, handelten die sich sofort eine Anzeige wegen Anmaßung ein. Aber urteilen Sie selbst.

One response to this post.

  1. Posted by Senatssekretär FREISTAAT DANZIG on 7. August 2014 at 9:04

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: