Bildzeitung: Bringen Flüchtlinge Ebola nach Europa?


Eine Frage, die sich kein Politiker traut, öffentlich zu äußern. Auch die Medien klammern sie aus, da ist die Bildzeitung wohl die Ausnahme. Ebola ist aber nicht die einzige gefährliche Infektionskrankheit, die über die Massenzuwanderung aus Afrika zu uns eingeschleppt werden kann. Zu unserem Schutz muß gehandelt werden. Die Älteren erinnern sich noch an die verpflichtenden Reihenuntersuchungen auf TBC der gesamten deutschen Bevölkerung. 

7 responses to this post.

  1. Posted by miriam.zettel@posteo.de on 27. April 2015 at 22:11

    haltet eure elendige rechte kackfresse. was ist dann mit den 324234 deutschen sextouristen? schleppen die nicht’s „ein“ ? oder wenn (da gehört ihr pack sicher auch dazu) die vollgefressenen all-inclusive deutschen mit sämtlichen magen-darm infektionen und gezeichnet vom täglichen durchfall wieder nach deutschland kommen?

    ihr seid so ahnungslose, engstirnige kleinbürger. Ich hoffe irgendwann gibt es eine Möglichkeit solche Existenzen auszubürgern.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by BRiD on 27. August 2014 at 19:40

    Cui bono ?

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/08/usa-haben-den-ebola-virus-2009.html

    Die US-Pharmaindustrie wäre entzückt, wenn das Virus in Europa und VSA ausbrechen würde !

    Wird es das ?

    Liken

    Antworten

  3. Posted by Tyrannosaurus on 27. August 2014 at 11:56

    Satire?
    Bei den zig Millionen die ins gelobte Schlaraffenland einfallen werden sollen E B O L A und andere tödliche Seuchen wie A I D S, L H A S S A & D E N G U E – Fieber, Pest & Pocken NICHT dabeisein?
    Einige tollwütige Seuchen sind bereits bei uns fest verankert:
    Die SShariaseuche!
    Die Sozialausplünderungsseuche!
    Die Kriminalitätsschwämme!
    Und das ALLES wurde und wird nur ermöglicht weil in EUROPA das MATRIACHAT
    die Macht an sich gerissen hat.
    Mit Wohlwollen betrachten unsere hauptsächlich kinderlosen Walküren an den Schaltstellen der Politik (linksgrünschwarzgelb), in den zu koministischen Zirkeln verkommenen Kirchen (incl. Schnapsdrosseln) und in der Wohlfühl- Asylbetrüger- & Umverteilungsindustrie (Stichwort antifafaSSisten, NGOs etc.) die fast ausschließlich mit testosterongeschwängerten Jungburschen besetzen Kolonistenschiffe!
    Wären diese STURMBOOTE mit jungen liebesbedürftigen Negerinnen und FORDERasiatinnen gefüllt, kein EINZIGES der Erobererboote dürfte anlanden!
    Denn diese wären eine Konkurrenz während die sexuell ausgehungerten
    brutalen männlichen Besatzer das Angebot an Sexpartnern für unsere interessierten „Damen“ verbreitern.

    Liken

    Antworten

  4. Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: