Schwarmintelligenz, was soll das sein?


Gestern stießen wir auf den Beitrag beim Auftritt „netzfrauen“, die mit einem kleinen Video beweisen wollen, daß Netzwerke im Internet, sie nennen das Schwarmintelligenz, die Welt verändern können. Wir warnten vor dieser Illusion, denn es sind nicht unsere Nischenauftritte, sondern die großen Mächte und das große Geld, die steuern. Gerade deshalb ist der Einzelne aber auch aufgefordert gegenzuhalten, solange das ihm möglich ist, er seine Kraft nicht überschätzt, er seinen Realitätssinn nicht verliert.   Dazu erhielten wir von Gerhard Bauer diesen Leserkommentar, den wir heute als Artikel auf der ersten Seite veröffentlichen.

„Ein typischer Fall von Kollektivismus. Wieso der “Schwarm”, also die Masse intelligenter, sein soll als ein einzelner, wird nicht bewiesen, sondern lediglich behauptet.
Der Artikel, wie auch das Filmchen, spricht nicht für den Schwarm “Netzfrauen”.
Es mag Fälle geben, da hat die Masse/die Mehrheit recht, genauso gut kann aber auch ein Einzelner/die Minderheit recht haben.
Wer will schon wirklich entscheiden, was richtig und was falsch ist.
Momentan richtige Entscheidungen können sich im Lauf der Jahre als richtig oder falsch erweisen, wie auch umgekehrt. Es ist ein Dilemma in dem wir Menschen stecken, wir sind eben keine Tiere, die lediglich nur auf Grund ihrer Instinkte agieren oder reagieren.
Was heute richtig ist, kann morgen falsch sein.
Auch der Schwärme des Tierreichs können falsch reagieren und kollektiv ins Verderben schwimmen/krabbeln/laufen.

Der Illusion, daß das Internet eine mächtige Waffe oder gar die mächtigste Waffe ist, kann nur der erliegen, der nicht weiß/erkennt, daß dieses Medium in all seinen Bereichen in den Händen der Mächtigen, den Herrschern der Welt, ist und von diesen auch entsprechend genutzt wird. Die sind eines ganz sicher nicht, blöd, auch wenn sie kein Schwarm sind.
In den Fällen, in denen das Internet eine Waffe ist (Beispiele: arabischer Frühling/Iran/Russland), kann man sicher sein, dass diese Waffe von eben jenen mächtigen Interessengruppen geführt wird und ausschließlich deren Ziele dient.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s