Archive for 4. September 2014

Putin: Die heutigen Deutschen tragen keine Schuld aus dem Zweiten Weltkrieg


Wenn man unsere Politiker so hört, dann steigt die Glaubwürdigkeit Putins!

Vergleich der Verkünder: Jesus und Mohammed


Eingang heute auf unserem Kurznachrichtenportal Vilstal:

Die Mär vom Fachkräftemangel


Gastbeitrag: Die Mär vom Fachkräftemangel. Fundsache! Das war auch ein Thema der ersten Herbstrunde in diesem Jahr des niederbayerischen Gesprächskreises „Runder Tisch DGF“.

Fazit, jawohl, es gibt ihn in Handwerksberufen bei Bäckern, Metzgern, Maurern u. dgl., in der Altenpflege, weil die Pflegekräfte mit Niedriglöhnen ausgebeutet werden. Weil zu vielen Deutschen nutzlose Genderjobs aufgeschwätzt werden, weil die unfähige Frau „Prof. Dr.“ Schavan unbedingt mit ihrem Bolognaprozeß alle Deutschen zu Akademiker machen wollte. Übrigens die Merkel hat das jetzt erkannt, daß das Unsinn ist. Aber diesen politischen Pfeifen kommt es nicht in den Sinn, die Verantwortung für ihr falsches Handeln zu übernehmen. „Weg mit Bachelor und Master, wir wollen unseren Diplom-Ingenieur wiederhaben!“ Das sollte auch die Parole  der Studenten sein.

Wir jedenfalls werden dieses Thema hier nicht aus den Augen verlieren.

Bürger, die sich in der Kleinstadt Herten (Ruhrgebiet) gegen die Zustände eines Straßenstrichs wehren, werden mit der Nazikeule angegriffen


Der Zustand in Herten ist himmelschreiend. Die Wählerinitiative „Wir in Herten“ der couragierten Stadträtin Jutta Becker berichtet ausführlich über diesen Skandal.

Ein sogenanntes „Bündnis für Demokratie und Menschenrechte“ (immer dabei natürlich auch die Grünen) stellt sich schützend vor die Zuhälter und Prostituierten und schlägt gegen die sich wehrenden Bürger mit der Nazikeule ein.

Aber lesen Sie selbst!

%d Bloggern gefällt das: