Grüne links oder gar linksextrem?


Lassen die Grünen nun endgültig ihre grüne Tarnung fallen? Wenn sie den Westexport vom linken Rand in Thüringen zum Ministerpräsidenten wählen, um auch ein paar schöne Ministerposten abzubekommen, dann kommt ebenfalls die rote Farbe zum Vorschein. Schon wieder belügen und betrügen sie selbst mit dem rhetorischen Farbenspiel, denn diese Farben sind nicht rot-rot-grün, sondern rot-rot-rot oder besser noch, die knallrote Suppe, die gestern so schön die SPD Generalsekretärin Yasmin Fahimi braune Suppe nannte, weil farbblind. Diese Nachricht ging heute auf Vilstal ein. Obwohl die jetzigen Machthaber in Thüringen und anderswo in Deutschland nicht viel besser sind, dann aber wird sicherlich der letzte Rest von Meinungs-, Informations- und Versammlungsfreiheit eliminiert.

.

B90/Grüne Landesvorstand: Haben klare Präferenz für Rot-Rot-Grün. Auch 1 Stimme genug für stabile Regierung.

2 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 17. September 2014 at 0:04

    Wer die Grünen in der Landesregierung hat, braucht keine Faschisten mehr!

    Liken

    Antworten

  2. Die sind nicht grün,braun,links oder rechts,weder rot noch schwarz! Die sind schlichtweg unnütz und machtgeil und obendrein handeln sie gegen die Interessen des deutschen Volkes.Alles nachweisbar ….

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: