Archive for 23. September 2014

Bundesregierung ist weiterhin an der Destabilisierung Syriens interessiert


Auch die Marionetten müssen das Doppelspiel der USA weiter mit betreiben. Merkel und Steinmeier wollen das säkulare Assad-Regime, das vor dem Ausbruch des Bürgerkrieges allen Minderheiten, Yesiden, Christen, Kurden, Drusen, Alawiten und andere,  Sicherheit und einen gewissen Wohlstand gewährte, weiter schwächen. Daß dabei die Menschen zwischen alle Fronten geraten, scheint unsere Bundesregierung nicht zu begreifen (oder treffender noch, sie können schon, dürfen aber darüber nicht nachdenken).

Sollen jetzt schreibende Denunzianten öffentlich denunziert werden?


Soll das nun auch so ausgehen, wie die Französische Revolution, die ihre Kinder fraß? Werden die denunzierenden Meinungsmacher jetzt auch von und vor der Öffentlichkeit selber denunziert? Wir haben darüber heute schon berichtet. Jetzt stellt sogar auf Twitter der NDR diese Meldung ein

Journalisten: Wer ist wo Mitglied – etwa in einer Partei? Plugin soll mehr schaffen – unsere Linktipps

Das Mitleid wird beim Bürger gering sein, dafür werden die Heiligen der Gazetten aufschreien, das ist gewiss!

Der Fliegenpilz


Als auffallender Großpilz gehört er unverrückbar zum Waldbild in deutschen Märchen und Mythen. „Sag, wer mag das Männlein sein, das da steht im Wald allein mit dem purpurroten Käppelein? Als Antwort will man aber lieber hören, es ist die vitaminreiche Hagebutte, nicht der Fliegenpilz!

Auch das Entdecken der Märchen und Mythen gehört zur Heimat, zur Kultur, zu einem Volk! Passionierte Pilzsammler schwärmen jetzt überall in unseren schönen niederbayerischen Wäldern aus und stoßen zwangsläufig, wie auch unsere Leserin Ingrid S. , auf diese Gruppe von Pilzen. Sie schickte uns dieses Foto einer Gruppe von Fliegenpilzen!

Fliegenpilz2014 Foto Ingrid S. aus dem Bayerischen Wald mit der Bemerkung: „Schau genau hin, entdecke Deine Heimat!“ (Bild zum Vergrößern anklicken)

Meinungsmacher fühlen sich denunziert


Gut daß wir unser Kurznachrichtenportal Vilstal haben, sonst hätte uns diese Information nicht erreicht:

Cahoots, Markus Schächter, Sun: 1. „cahoots, Atlantikbrücke und Gesinnungsschnüffelei“ (get….

Eine Laura Meschede, Journalistin, wir kennen sie nicht, läßt sich in einem etwas umständlichen Aufsatz über die Verbindungen der Journalisten zur Politik und Wirtschaft aus. Man hätte es auch einfacher sagen, wessen Brot ich esse, dessen Lied singe ich. Man sollte den Beitrag dennoch lesen, weil er einen ganz wunden Punkt vieler Systemschreiberlinge sichtbar macht, als Denunzianten im und für das System fühlen sie sich ertappt, als schlichte Meinungsmacher enttarnt, und deshalb schreien sie ihrerseits, „wir werden als Denunzianten denunziert, was für eine Schweinerei!“

Weltweite Bedrohung durch den IS/ISIS


Weltweite Bedrohung durch den IS/ISIS. Fundsache, Gedanken zum islamischen Terror, der derzeit die Meldungen in den Gazetten beherrscht. Diese Zusammnenhänge, die hier Gerhard Bauer schildert, sind so abwegig sicherlich nicht.

Leseprobe:

…….Die Schleusen werden geöffnet, willfährige Politiker und andere Lakaien halten die Tore offen und nehmen den jeweiligen Völkern jede Möglichkeit des eigenständigen Handelns. Aus Osteuropa, dem Nahen Osten, Afrika und auch weiter entfernten Teilen der Welt werden die Unglücklichen dieser Welt in die EU transportiert, gejagt und getrieben. Terrororganisationen wie der IS sind die Treiber, auch sie dienen den Plänen der VSA, werden auch mehr oder weniger direkt von den VSA unterstützt.
Mir kann keiner erzählen, dass die Akte IS, mit ein bisschen guten Willen, ein paar kampfstarken Divisionen und der Unterbindung des Nachschubs, nicht innerhalb von ein paar Monaten, allerhöchstens, geschlossen werden könnte…….

 

 

Warum alle (Schein)flüchtlinge nur in Deutschland Asyl beantragen?


Das beschreibt in seltener Einmaligkeit dieser Artikel der Stuttgarter Nachrichten, Titel „Pauschal großzügig“!

Zitat: …………. Keiner beantragt mehr in Ungarn oder Italien Asyl, wenn er es auch bis nach Deutschland schaffen kann……….