Entdecke Deutschland, meine Heimat Vilstal!


M.A. schickte uns dieses Bild aus seiner Heimat, dem mittleren Vilstal. Er ist als stolzer echter Niederbayer mit seiner Heimat richtig eng verbunden. „Wer in der Welt herumgekommen ist, der weiß seine Heimat zu schätzen“, so unser „Fotograf“.

VilstalOktober2014 Foto M.A.! Es kommt selten im Jahr vor, daß man von unserem Teil des Vilstales die Alpen sieht. Klicken Sie zum Vergrößern an und genießen Sie mit mir meine schöne Heimat.

„Aber ganz unverschont vom Weltgeschehen bleiben wir auch in meiner kleinen Heimatgemeinde nicht. Mittlerweile sind in unserer Vilstalgemeinde 110 Asylanten, meist junge Burschen aus Afrika, untergebracht. Sie flanieren tagsüber in der Marktgemeinde, schick gekleidet, Sonnenbrille auf der Nase, Handy und I-Phone in der Hand. Ihr Ziel ist die Anerkennung als Flüchtling und dann die sofortige Nachholung der ganzen Familie. Ich mache denen nicht den geringsten Vorwurf, daß sie hier sind, aber die deutschen Politiker, die die Verantwortung für diese Zustände tragen, die kritisiere ich, denn es geht um die Zukunft meiner Enkel, den deutschen und niederbayerischen Kindern. Niederbayern muß Niederbayern bleiben!“

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: