Krawalle in Hamburg und Berlin, die Köln vorausgingen!


Wir wagen mal die Hooligan Veranstaltung in Köln mit Demos Linker zu vergleichen. Unsere eigene Meinung lassen wir dabei einfach mal außen vor. Die Berichterstattung, Kommentare und Folgerungen in den Gazetten zu den Ereignissen in Köln sind wohl jetzt allen bekannt. Es ist ein Einheitsbrei an Information den die Nachrichtensprecher so durchkauen.

Die Empörung der heutigen Empörten hält sich natürlich z.B. bei linker Randale im Hamburger Schanzenviertel in sehr sehr engen Grenzen. Einige Schreiberlinge und Politiker formulierten so, es war diesmal noch nicht ganz so schlimm. Dennoch hat kein Politiker Demonstrationsverbote im Hamburger Schanzenviertel oder zu den Maikundgebungen in Berlin gefordert. Bei diesen Auseinandersetzungen sind besonders die Grünen, Die Linken und die SPD sehr still. Diese FAZ Berichterstattung war da schon eher eine Ausnahmel 

Ein Leserkommentator verwies auf einen Link, der  bei  Google die Ausschreitungen des linksgrünen Spektrums archiviert!

One response to this post.

  1. Posted by Arkturus on 29. Oktober 2014 at 0:20

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: