27.11.1944 – Freiburg stirbt


Kalenderblatt 27.11.1944, die Zerstörung von Freiburg. Verbrannte Erde, die Kriegsverbrecher waren in diesem Fall die Engländer und Amerikaner.

Freie Presse Rottweil

freiburg1944
Rottweil / RP Freiburg. Heute vor 70 Jahren wurde Freiburg im Breisgau von 300 britischen Bombern und Kampfflugzeugen in zwanzig Minuten mit rund 14.000 Brand- und Sprengbomben kaputt gebombt. Einen militärischen Grund gab es nicht. Es war die reine Zerstörungswut der englischen Kriegsverbrecher unter Marschall Arthur Harris, auch als ‚Bomber-Harris‘ bekannt.

Ursprünglichen Post anzeigen 281 weitere Wörter

One response to this post.

  1. Posted by anvo1059 on 27. November 2014 at 18:42

    Eine von vielen deutschen Städten, die der Kriegsverbrecher Harris in Schutt und Asche legen ließ ! Aber statt ihn vor ein Tribunal zu stellen, bekam er noch einen Orden. ! Und es gibt auch noch anti(fa) Deutsche, denen das noch zu wenig war, was da zusammengebombt wurde ! Ich freu mich schon wieder auf Februar 15, wenn ich mich in meiner Geburtsstadt Dresden wieder mit diesen Hohlpfosten anlegen darf !

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: