Jeanne d’Arc statt Conchita Wurst


Wir haben heute von Willkommens- und Dankbarkeitskultur gesprochen. Brauchen wir aber nicht vielmehr eine Kulturrevolution in Deutschland, in Europa?

Angesichts einer Conchita Wurst; 

einer Massenmanipulation durch gleichgeschaltete Medien;

einer EU Kommission mit einem Juncker;

Eurokraten und Politiker, die die EU Bürger gängeln, die Nationen schleifen, die nicht mehr Traditionen und Eigenarten der Völker achten, die jeden bunt machen und globalisieren wollen,  die Familien abschaffen, die Frau zum Mann und Mann zur Frau machen; für die Heimat kein Begriff mehr ist; die uns eine neue neue Völkerwanderung zumuten; die uns in neue Kriege verwickeln………… 

mit dubiosen Freihandelsabkommen uns internationalen Finanzströmen ausliefern;

die Pflanzen und Tiere genmanipuliert verändern wollen……………usw………….??????????????????

Kann das der Anfang einer kulturellen und politischen Veränderung in Europa sein? 

Leseprobe bei dem österreichischen Internetauftritt „Unzensuriert.at“:

………..Bezug auf Österreich nahm auch der Chef der Bulgarischen Nationalen Bewegung, Krassimir Karakatschanow. Er  hielt unter großem Applaus fest: „Die Symbolfigur Europas ist nicht Conchita Wurst, sondern Jeanne d’Arc!“……. Klicken Sie den ganzen Text an

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: