Grüne verbieten Weihnachtsmarkt


Der Bezirksrat in Berlin-Kreuzberg beschloß den Weihnachtsmarkt abzuschaffen und ihn nur noch Winterfest zu nennen. Das sind die, die für den schwunghaften Drogenhandel im Görli-Park verantwortlich sind. Aber das Streicheln ihres Klientel nützt der grünen Bezirksbürgermeisterin Herrmann nichts, denn ihre politischen Freunde belästigen sie nun zuhause mit neuen Forderungen. Wie war das denn noch mit den Geistern, die sie rief und nicht mehr los wird?

3 responses to this post.

  1. Posted by Aßbeck Max on 2. Dezember 2014 at 16:10

    Wie schon so oft gesagt, wir werden nicht nur die Fremden im eigenem Land, –wir sind es schon. Michl wach auf, bevor es ganz zu spät ist.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by cashca on 1. Dezember 2014 at 10:26

    Na dann, auf zum Winterfest, nicht vergessen, ordentlich zu konsumieren.
    Die Freunde von Traditionen, bewahrer der WEIHNACHTSMÄRKTE, die ja einen Ursprung haben, sollten ihre meinung dazu am besten durch fernbleiben demonstrieren.
    Weihnachtsmarkt hat mit Weihnachten zu tun, das lassen wir uns doch icht von den Grünen und Grüninnen vorschreiben, oder diktieren, diesen abzuschaffen.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: