Archive for 4. Dezember 2014

FDP überholt Linke in Asylantenfrage links


Diese Meldung erreichte Vilstal:

Die öffnet das 4. Türchen zur mit und echter Teilhabe für Menschen auf der Flucht

Eine neue Smartphone-App für Jedermann-Stasi


Die Stasi ist nicht tot, nein, sie passt sich nur der heutigen Zeit an. Jeder ist als IM gefordert, ohne Decknamen (Pseudonym ist natürlich auch möglich), um die Demokratie zu retten. Das alles finanziert die Berliner SPD/CDU Regierung von unseren Steuergeldern. Das ist endlich der Durchbruch, der große Bruder passt auf und hält Spähe.

Biedermeier Das war gestern, jetzt nutzt der Mann und die Frau hinter der Gardine das schnelle Glasfasernetz.  Die Toleranten kriegen damit jeden Intoleranten oder? Dazu gibt es auch bei blu-News eine weiterführende Beschreibung.

Mafia macht Geschäfte mit Asylanten


Unerwähnt läßt der Spiegel, daß wahrscheinlich Deutschland das Geldwäscheland schlechthin ist. Jede Immobilie, die jetzt im Bayerischen Wald oder sonstwo in Deutschland in ein Asylantenheim gewandelt wird, müßte auf den Prüfstand. Wenn sich hier bei uns Tausende von Großfamilien breit machen, die M-Familien, die hauptsächlich von unseren Sozialleistungen, Klein- und Schwerkriminalität leben, und nicht nur die, sind ganz sicherlich auch im Geschäft dieser legalen und illegalen Migrationsindustrie. Wir berichteten ja mehrmals hier auf unseren Seiten darüber. Also, zeigen wir nicht zur Ablenkung auf die italienische Mafia, liebe Innenminister handelt endlich. Kennt ihr die Pressemitteilung des Europaparlaments vom letzten Jahr? Jeder Europaabgeordnete weiß, was auch in Deutschland gespielt wird.