Zuwanderer sollen sich an die bayerische Hausordnung halten!


Diese Nachricht ging heute auf Vilstal ein:

Wer in Bayern lebt, soll sich an unsere bayerische Hausordnung halten: So gelingt .

Eingebetteter Bild-Link

 

3 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 14. Dezember 2014 at 10:00

    Das förderale System der BRD sorgt für ein permanentes Wahlkampfgedudel der Politprofis und Parteien, auch wenn gar keine Wahl unmittelbar ansteht. Aber auch hier werden es jeden Tag ein paar weniger Menschen, die das noch ernst nehmen.

    Antworten

  2. Oberflächlich betrachtet, hört sich der Schmarrn gut an. Vergessen darf man dabei allerdings nicht, dass die Zuwanderung zu stoppen ist und das wäre die Hauptsache. Wenn mal nichts mehr nachkommen würde, die Hilfeleistungen gekürzt bzw. auf ein vernünftiges Maß gebracht würden, wäre schnell Schluss.
    Zuwanderung Stopp – Bayern uns Bayern

    Antworten

  3. Posted by Rainer Sturm on 13. Dezember 2014 at 16:13

    CSU – Märchenstunde!
    Mehr ist dazu nicht zu sagen …

    Diese Töne haben wir schon des öfteren gehört, die Realität lehrte uns
    dann etwas anderes.

    Es gibt keine klare Meinung unserer Politiker über bestimmte Gruppen in unserer Gesellschaft,die völlig gegen unser System sich stellen, die aber von politischer Seite auch noch Untersstützung und Verständnis finden.
    Wenn man das Fehlverhalten kritisiert ist man rechtsradikal.

    Man darf prinzipiell keine Kritik gegenüber Ideologien und Gruppen in unserem Staat äußern, da man dann ganz schnell in die Nazischublade landet.

    Keine Ahnung welche Berater die Politiker haben:

    Scheinbar die Unfähigsten oder den Politikern wird bewusst falsches vermittelt,
    um bestimmte Ziele in unserer Gesellschaft zu erreichen.

    Die Gruppen um die es geht, traue ich alles Mögliche zu, nur dass sie ihr Ziel erreichen,
    und zwar:

    Islamisierung Europas, nur dass wollen unsere naiven Politiker heute noch nicht Glauben, da ihnen dauernd etwas anderes ins Ohr geflüstert wird, von Beratern und Menschen, die natürllich ihre eigenen Interessen vertreten.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s