Bildzeitung bezeichnet besorgte Deutsche als Idioten


Diese Meldung ging auf Vilstal ein, die unsere Leser sicherlich sehr gut beurteilen können. Da hilft nur, dieses Schmierblatt nicht mehr zu lesen.

retweetete

Das ist das Niveau des Springer-Blattes BILD: 15.000 friedliche Demonstranten werden als „Pegida-Idioten“ beleidigt.

Eingebetteter Bild-Link  An Bildung ist an dem auch nichts hängen geblieben, über den Anstand dieses Kerles lassen wir uns nicht aus. Er benutzt Metapher die dämlicher und falscher gar nicht sein könnten.

4 responses to this post.

  1. Posted by chris on 19. Dezember 2014 at 13:07

    Strafanzeigen mit Strafanträgen (Plural) sind in Vorbereitung!

    MfG

    Antworten

  2. Posted by ThomasD on 17. Dezember 2014 at 19:24

    Man sollte diesen unqualifizierten Schmierfink verklagen!
    Evtl. hilft es, einen I. Q. unterhalb der Körpertemperatur zu besitzen, um bei dem Volksverblödungsblatt zu arbeiten, oder aber es ist die direkte Folge einer langjährigen Tätigkeit dort? Wer weiß. Jedenfalls werfen seine faktenfreien Äußerungen einen erhellenden Schein auf sein (Un-)Verständnis von Demokratie und Meinungsfreiheit.

    Antworten

  3. Posted by Uranus on 17. Dezember 2014 at 14:34

    Franz Josef Wagner, einer der grandiosen Kolumnisten der Springer-Presse, tut mit der Veröffentlichung eines solchen Aufsatzes etwas sehr bedeutsames:

    Er stellt sich selbst als Überlegenenen dar, als jemanden, der genau weiß, wie die Welt zu funktionieren hat. Er weiß, daß er einer der größten Potentaten ist, vielleicht der allergrößte, den die Welt jemals hervorgebracht hat. Als solcher weiß er auch, wo die Idioten zu finden sind, diejenigen, die die Welt nicht so sehen wie Franz Josef Wagner. Da Franz Josef Wagner sich in der BILD-Zeitung an die lieben Idioten wendet, weiß er demnach auch, daß die Idioten BILD-Zeitung lesen.

    Franz Josef Wagner, einer der wenigen Übermenschen, vielleicht sogar der einzige heute lebende Übermensch, wendet sich mittels der BILD-Zeitung an die vielen Idioten, also gewissermaßen an die Heerscharen der Untermenschen, die irgendwo da draußen herumlaufen und alle BILD-Zeitung lesen, die aber die Welt nicht so sehen wollen wie der einzig wahre Übermensch Franz Josef Wagner.

    Lieber Franz Josef Wagner, ich danke Ihnen, daß Sie sich selber als Rassisten demaskiert haben, und das in einer Zeit, in der die Wahrheit nur selten ausgesprochen wird.

    Antworten

  4. Hat dies auf nwhannover rebloggt.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s