Archive for 24. Dezember 2014

Stille Nacht


Warum haben denn eigentlich Gauck, Merkel, Kauder, Seehofer, Schorlemmer, Özdemir, Ramelow…….und viele andere „Wichtige“ so viel Angst, wenn einige tausend Menschen „Stille Nacht“ singen?

Weihnachten 2014 der friedliche, stille Aufstand der anständigen Deutschen?


Wir fragen uns heute, ist das nur der Anfang eines friedlichen Kampfes für die Zukunft unserer Kinder, unseres Landes? Schöne Bilder aus Dresden zu Weihnachten 2014!

Heiligabend: Keine Gnade für einen Görlitzer Kaufhausbesitzer


Die Hexenjagd geht weiter, gegen jeden, der es wagt, heute seine Meinung zu äußern. Anmaßung und Selbstgerechtigkeit der Politik, der Parteien, der Kirchen, der „Zivilcouragierten“ und selbst der afrikanischen Zuwanderer. Ein Kaufhausbesitzer, der nicht wollte, daß in seinem Haus Asylanten mit afrikanischer Musik auftreten, wird zur moralischen Vernichtung freigegeben. Wir schreiben nicht das Mittelalter, nein, wir befinden uns heute im Jahr 2014.  Es nützt dem Kaufhausbesitzer und Professor nicht, daß er sich mit diesen Worten entschuldigt (Zitat):

….Ich bitte die Öffentlichkeit wegen meiner nicht angebrachten Formulierungen um
Entschuldigung: Sie sind zu drastisch geraten, haben viele Leute vor den Kopf gestoßen,
waren aber vor allem nicht ausgewogen, und das Vokabular nicht mehr zeitgemäß. Bitte
glauben Sie mir, dass ich kein Ausländerfeind bin, ich habe Respekt vor jedem einzelnen
Menschen und würde auch niemandem, der in wirkliche Not geraten ist, meine Hilfe
verweigern!
Ich habe Kunden und Freunde auf der ganzen Welt, habe selber eine chinesische Frau und
arbeite eng mit Kollegen aus vielen Nationen und unterschiedlicher ethnischer Herkunft
zusammen. In unserer Firma weiß jeder, dass ich hier nicht den geringsten Unterschied
mache. Alle genießen die gleichen Rechte und sozialen Errungenschaften, ich sitze mit ihnen
zu Mittag am selben Tisch…..

Hier können Sie die komplette Stellungnahme des Kaufhausbesitzers nachlesen!