CSU: Die durchsichtige Schau der Verantwortlichen – knallhart für Abschiebung von Asylbetrügern!


Seit Jahrzehnten ist die CSU mitverantwortlich für die Zustände in unserem Land. Wieso haben eigentlich unter Seehofer, Straubinger und den anderen „Berliner Kumpanen“ unserer bayerischen Staatspartei in diesem Jahr 145 000 abgelehnte Asylanten ein Bleiberecht bei uns? Oder ist die CSU nicht maßgeblich an der Macht, in der Regierung Merkel, beteiligt. Jetzt schreiben sie wie jedes Jahr in Kreuth ein Papier ohne Wert, Hauptsache die Medien verwursten es mal als „knallharte“ Linie der CSU. Nichts wird geschehen, tappt nicht in diese Propagandafalle der CSUDie singen jedes Jahr ein neues Lied. War es im letzten Jahr, „Asylbetrüger fliegen aus Deutschland raus“oder davor die doppelte Staatsbürgerschaft. Nicht einmal kriminelle Ausländer werden ausgewiesen. Sie sind schlichtweg Maulhelden!

3 responses to this post.

  1. Posted by cashca on 2. Januar 2015 at 18:54

    Sehr guter Hinweis: Tappt nicht in die Propagandafalle der CSU.

    Das ist nicht mehr als das übliche Gerede, was wir seit ewigen Zeiten hören. die Medien sind wieder beschäftigt, der Bürger soll beruhigt werden und dann kann wieder alles weiterlaufen wie gewohnt. Merken die eigentlich nicht, dass diese alten Trickmuster bald nicht mehr funktionieren, die haben sich totgelaufen. Mausetot.
    Seit Jahrzehnten die gleiche Masche, nur die Themen wechseln ein bisschen.

    Gefällt mir

    Antworten

    • Posted by Gerhard Bauer on 3. Januar 2015 at 15:59

      Bei aller berechtigten Kritik an der CSU muss aber auch eines festgestellt werden, in Bayern ist die Welt noch besser als in den anderen Bundesländern und solange sie alle nach Bayern hereindrücken, auch aus anderen Bundesländern, muss die CSU auch etwas richtig machen.
      Bevor in Bayern eine rot-grüne und sonstwas Regierung droht, wird jeder Bayer, bis auf ein paar Ausnahmen, CSU wählen. Lieber Schwarz als sonstirgendwas.
      Und wenn schon Veränderung, dann ein selbstständiges, aus der BRD herausgelöstes, Bayern. Auch dies ist innerhalb von kleinen CSU-Kreisen ein Thema, aber aus kleinen Dingen entsteht oft Großes.
      Die CSU hat sich solange nicht totgelaufen und wird sich nicht totlaufen, wie eine Unmenge an kleinen und mittleren Parteileuten in großen Teilen des öffentlichen Lebens wirken und dies meist ganz ordentlich.

      Gefällt mir

      Antworten

  2. Posted by LichtWerg on 2. Januar 2015 at 14:23

    Hat dies auf LichtWerg rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: