campact, weltweit zivilcouragiert? Oder nur Ventil zur Desinformation?


6 responses to this post.

  1. Posted by Senatssekretär FREISTAAT DANZIG on 12. Januar 2015 at 2:33

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Ja, alles Städter und Helfer des System der NWO!

    Liken

    Antworten

  2. Sowohl campact.de als auch change.org wwerden immer seltsamer. Habe mich vor kurzem von beiden getrennt. Würde mich nicht wundern, wenn die auch schon von Soros & Konsorten gekapert wurden.
    LG – Dirk

    Liken

    Antworten

  3. Hat dies auf diwini's blog rebloggt.

    Liken

    Antworten

  4. Posted by Uranus on 9. Januar 2015 at 21:05

    Angenommen, die Mitarbeiter eines deutschen Satiremagazins würden tatsächlich ernst machen mit der Aufforderung „Wir sind Charlie“, indem sie die Satirebeiträge des französischen Magazins ins Deutsche übersetzten und hierzulande veröffentlichten. Na, das Geschrei der Roth Claudia und ihrer grünen Freunde, das sich dann erheben würde, kann ich mir lebhaft vorstellen. Die Schmerzgrenze von 130 Dezibel würde sicher deutlich überschritten werden.

    Liken

    Antworten

  5. Tja, diese NGOs sollten mal ihre Einkünfte und deren Quellen offenlegen müssen, in- und ausländische.
    NGOs sind Kampforganisationen, die Kräfte sammeln und bündeln sollen.

    Liken

    Antworten

  6. Posted by Hawey on 9. Januar 2015 at 17:48

    Hat dies auf hawey99.wordpress.com rebloggt.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: