Dresden: Merkel, Gauck, Gabriel, Maas, Tillich stellen sich vor PEGIDA


Aus sicherer Quelle erfahren wir, noch heute früh werden unsere verantwortlichen Spitzenpolitiker folgende Pressemitteilung herausgeben:

“ Wir sind entsetzt über die Zustände in unserem Land. Der Islam bedroht unsere Demonstrations-, Versammlungs- und Meinungsfreiheit. Wir werden alles unternehmen, daß die verfassungsrechtliche Ordnung auch in Dresden wiederhergestellt wird. Wir entschuldigen uns, ja, wir schämen uns sogar, daß wir es soweit haben kommen lassen, daß unsere Straßen und Plätze in Deutschland nicht mehr für friedliche Spaziergänger sicher sind. Frau Merkel hat sofort den Sicherheitsrat, alle wichtigen Politiker der Groko, die Führung der Bundeswehr, der Geheimdienste, der Polizei und die Justiz  nach Berlin ins Bundeskanzleramt gerufen, um noch zu retten was zu retten ist. Die Verantwortlichen tagen fieberhaft. Heute, um 15 Uhr wird der Regierungssprecher eine weitere wichtig Erklärung vorlesen!“

Für alle tapferen Demokraten in unserem Land gilt vorerst die Durchhalteparole „Wir sind Charlie“, „Je suis Pegida!“ Regierungssprecher Seibert erklärt, bis es keine neue Mitteilung von Frau Merkel und Herrn Gauck gibt, gilt die Lagebeurteilung der Zeitung „Junge Freiheit“.

Eine wichtige Lagebeurteilung finden Sie auch noch bei MMnews!

2 responses to this post.

  1. Posted by cashca on 19. Januar 2015 at 12:10

    Den derzeit aktiven Politikern glaube ich kein Wort mehr. Mal stehen sie hier, mal stehen sie da, mal hinten, vorne, links und rechts.
    Sie stehen immer da, wo es gerade nützlich und nötig erscheint.
    Über die Gründe für das DEMOVERBOT wissen die doch Bescheid, die sollen doch nicht so scheinheilig tun. Jetzt muß man sich halt schnell mal hinter PEDIGA stellen. Das beruhigt vorerst die Gemüter, mehr nicht.
    Der Terrorkommandant muß doch strotzen vor Selbstbewusstsein, dass er schon soviel Macht hat, in DE Demos zum Stillstand zu bringen. Bald wird er noch ganz andere Dinge zum Erliegen bringen. Die Politiker sollen sich mal in den Spiegel schauen und fragen.:
    „Spieglein Spieglein an der Wand, wer ist der Klügste im ganzen Land. “
    Die Antwort dürfte sie überraschen, vielleicht auch entsetzen.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Hawey on 19. Januar 2015 at 9:20

    Hat dies auf hawey99.wordpress.com rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: