Bundeswehr: Schützenpanzer müssen auch für schwangere Soldatinnen tauglich sein


Der TÜV hat die Aufgabe das zu überprüfen. Diese Information ging dazu bei Vilstal ein:

Diese ganze Republik wirkt nur noch grotesk und surreal. „Um den Gesundheitsschutz von Arbeitnehmern zu…

Wir zitieren aus dieser Mitteilung:

……..Für Heiterkeit in Industriekreisen sorgt beispielsweise der Umstand, dass im Innenraum des Schützenpanzers Puma nach Maßgabe der Arbeitsstättenverordnung so gute Klimabedingungen herrschen müssen, dass selbst für hochschwangere Soldatinnen die Beförderung bei einem Gefechtseinsatz noch möglich ist…….

 

Werbeanzeigen

One response to this post.

  1. Posted by cashca on 7. Februar 2015 at 13:39

    Das ist aber jetzt ein Witz, oder?
    Wenn nicht dan kann man nur sagen, die sind alle verrückt.
    Was hat eine schwangere Frau in einem Schützenpanzer zu suchen?
    Müssen dann auch noch alle Soldaten einen Kurs machen, für erste Hilfe bei einer Entbindung im Schützenpanzer?
    Ich lach mich kaputt.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s