Die Helden gegen PEGIDA nennen ihre Menschenjagd auf einen Pfarrer: „Kampf für Toleranz“


Ein katholischer Pfarrer, der es wagte, an einer PEGIDA Demonstration in Duisburg teilzunehmen, wird jetzt gejagt. Die Gutmenschen nennen das, „Kampf für Vielfalt und Toleranz“.  

Werbeanzeigen

One response to this post.

  1. Posted by Arkturus on 13. Februar 2015 at 19:12

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s