Demo in Passau für „Toleranz“, gegen PEGIDA und für eine Willkommenskultur!


Ein Leser unserer Seite schickte uns seinen „Offenen Brief“ zu einer Demonstration in Passau gegen PEGIDA, gegen Rechts und für eine Willkommenskultur für Asylanten aus aller Welt! Wobei es in Passau weder PEGIDA noch Rechte nach der Definition Linker und Grüner Diffamierer gibt. Aber da Lügen und Dummheit immer gut zusammenpassen, gibt es in Passau hauptsächlich unter Studenten und einer kleinen, aber besonders extremen, linken Szene, dennoch genügend Spinner, die gegen einen Popanz auf die Straße gehen. Mitläufer aus den Reihen der Grünen, SPD bis hin zur CSU sind sicherlich auch dabei, man ist ja ein Gutmensch! Die „Passauer Neue Presse“ berichtete darüber.

Leseprobe aus dem „Offenen Brief“ von Dieter Will gegen das Passauer „Narrentreiben“:

….“Im Wohlgefühl ihrer moralischen Überlegenheit und ihres Gutmenschentums demonstrieren in Passau und anderen deutschen Städten Menschen für „Toleranz und Freiheit“ und gegen „Rassismus“, („rechte“!) Fremdenfeindlichkeit“ und eine angeblich völlig unbegründete wahn‐ und krankhafte Angst vor dem Islam bzw. vor den massenhaft zugewanderten Muslimen. Auslöser dafür sind die Demonstrationen der PEGIDA, deren 19 Punkte mit ihren Zielen, Forderungen und Ängsten nirgendwo in der Öffentlichkeit breit diskutiert wurden und mit der in unserer Medienmonopolen nie anders als denunziatorisch und diffamierend umgegangen wurde……

Hier können Sie den gesamten Brief lesen.  OffenerBriefzurDemoinPassau ! Eine mutige Stimme gegen den Mainstream!

Werbeanzeigen

3 responses to this post.

  1. Posted by Max on 16. Februar 2015 at 13:44

    Ja,ja, Die Geister die man rief,lassen uns nun nicht mehr los. Bravo Herr Will !!

    Antwort

  2. Posted by jojo471160 on 15. Februar 2015 at 15:12

    Da gibt es nichts zu deuteln, das ist das was dazu gesagt werden muss. Es ist eine tödliche Gleichgültigkeit in D eingetreten.

    Antwort

  3. Posted by Herr Neumann on 15. Februar 2015 at 12:35

    Ich schließe mich Herrn Will an. Hier in Köln würde so ein Brief vermutlich nicht abgedruckt werden. Vielen Dank dafür! DAS nenne ich Meinungsfreiheit. In NRW herrscht leider schon ueberwiegend Meinungsdiktatur.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s