Landgrabbing in der Ukraine


Die Ukraine galt schon immer als die Kornkammer Russlands. Auf fruchtbaren Böden wird hauptsächlich Getreide angebaut. Wir haben ja schon an andere Stelle darüber gesprochen, daß das Papiergeld der FED und der EZB echte Gegenwerte sucht. Da bietet sich als Goldader das Kaufen großer Ländereien an. Die Oligarchen, Hedgefonds, Finanzhaie, die Mafia und sogar Staaten investieren in den Boden anderer Länder. Sie wissen, der Zugriff auf die Nahrungsmittelerzeugung ist eine Bank für unermesslichen Reichtum und gleichzeitig ein wichtiges Machtmittel zur Beherrschung der Völker. Dazu fanden wir diesen interessanten Beitrag bei dem Auftritt Sputnik News, der über eine diesbezügliche Anfrage eines linken Abgeordneten berichtet.  Angesichts dieses Beitrages möchten wir unsere Leser nochmals darauf hinweisen, daß es uns egal ist, wer oder welche Partei eine Information liefert!

 

2 responses to this post.

  1. Der Wert des Papierdollar wurde ja nicht zufällig jetzt so hochgepusht, denn damit kann man vortrefflich solche Ländereien mit wenig Geld erwerben. Später kann man dann den Wert des Dollar ja wieder absenken, wenn man diese Reichtümer einmal erworben hat.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Ein Land, dass so dumm ist und eigenen Grund und Boden ausverkauft an Oligarchen, braucht sich nicht wundern, wenn sie später den Preis dafür bezahlen.
    Jeder sollte doch wissen, für die Erzeugung von Nahrung braucht man nun mal Grund und Boden. Wer diesen besitzt, bestimmt den Preis, was damit gemacht wird , was angebaut wird, was die Produkte kosten u.s.w.
    Die Ukraine verkauft sich an die Welt jenseits des Altantiks und die Oligarchen.
    Regiert wird sie ja schon von US- Beauftragten.
    Wie wir alle sehen, mit sagenhaften Erfolg. Die NWO macht Fortschritte.
    Ein Staat nach dem anderen wird einkassiert.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: