Die Grünen sind begeistert, denn das Handwerk will Asylanten einstellen


Heute erreichte uns diese interessante Information der grünen Landtagsfraktion aus Brandenburg auf Vilstal.

Handwerk will : Betriebe brauchen Fachkräfte und würden gerne Asylsuchende beschäftigen

Die Grünen begeistern sich für die Meldung des SED Parteiorgans und der heutigen Linken „Neues Deutschland“, das berichtet(Zitat):

Betriebe brauchen Fachkräfte und würden gerne Asylsuchende beschäftigen

Das Handwerk will Flüchtlinge in Ausbildungsplätze bringen – und fordert ein Bleiberecht für die Dauer der Lehre »plus x«.

 

Man sollte wieder zwischen den Zeilen lesen lernen. Es fällt zunächst immer wieder die ideologische Nähe der Grünen zu den SED Nachfolgern, zur linken bis zur linksextremen Szene auf, auch wenn es hier nur um ein vorgeschobenes Problem einiger Handwerksbetriebe geht. Den grünen Gutmenschen geht es um eine schnellere Umwandlung unserer deutschen Heimat in eine bunte Gesellschaft und den jammernden Betrieben um billige und willige Arbeitskräfte, sonst nichts. Man beachte die Forderung nach Bleiberecht nach der Lehre, das „plus x“ ist denen wichtig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: