Parteijugend der CDU/CSU, eine Schwalbe macht noch keinen Sommer


Es gibt sie schon noch, die Jugend, die mal gegen den Strom schwimmt. Heute ist das aber der mächtige, in allen Medien und in den Gehirnen der wichtigen Politiker vorhandene Mainstream, gegen dessen Strömung man ankämpfen muß. Da ist das Verhalten der Schülerunion aus Ludwigsburg und Stuttgart schon eine kleine Heldentat, wenn sie an einer Demonstration der Familien- und Kinderschützer in Stuttgart teilnehmen. Womit sie sich aber gleich eine Rüge von übergeordneter Stelle einhandelten, denn bei der „DEMO FÜR ALLE“ nehmen „offensichtlich auch fremdenfeindliche und antidemokratische Kräften teil“, meinen die aufpassenden Funktionäre.

Aber auch die liberale Jugend der FDP gibt dazu ihren Senf ab. Die twittert an Vilstal empört, man kann den Kindern gar nicht früh genug alle sexuellen Beziehungen, die möglich sind, beibringen:

Ist es Frühsexualisierung wenn man in der Grundschule einfach über zwischenmensch. Bez. untersch. Art spricht?

One response to this post.

  1. Posted by cashca on 29. März 2015 at 18:53

    Der Nachwuchs wird von klein auf auf KARRIERE getrimmt.
    Was soll also dann anders herauskommen, als genau das. Sie passen sich an, schwimmen mit dem Zeitgeist, tun alles, was die Karriere fördert.
    Was macht die Gesellscjaft als ganzes? Sie bemisst den Wert des Menschen nach seinem Karrierestatus.
    Wann sind die Eltern auf ihr Kind stolz? Wenn es besser als der andere ist, wenn es der Erste überall ist. So werden die Kinder getriebene des Zeigeistes. Da bleibt zum wirklichen „Entwickeln „zur denkenden Persönlichkeit wenig Zeit.
    Der Wettbewerb jagt schon die Kinder, wer ist der Größte, der Beste, u.s.w.
    Nur , die Parteien bekommen so nicht mehr die Besten, sondern die Mitläufer, oder die sonst auf der Strecke gebliebenen.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: