Nicht vergessen, bereits 2014 biederte sich die CSU bei den Grünen an!


Dazu fanden wir diese Nachricht zunächst auf Vilstal:

Jeder in muss mehrmals am Tag bekennen, wie elendig und furchtbar hier alles unter der zu sein hat. Gehirnwäsche?

Wir wissen nicht wer sich hinter dieser Twitteradresse verbirgt. Sie mag zumindest die Grünen nicht. Heimatschützer mögen diese „politischen Umweltverschmutzer“ auch nicht. Wenn aber hier mit dieser Kurznachricht so getan wird, daß die Grünen es besonders schwer in Bayern haben, dann widersprechen wir. Die CSU hat keine Berührungsängste gegenüber den Grünen, das machte dieser CSU Abgeordnete bereits Anfang 2014 in einer Antwort auf http://www.abgeordentenwatch.de klar. Deshalb antwortet Vilstal diesem Twitterer:

Wobei aber nicht zu übersehen ist, daß die CSU sich bei den Grünen anbiedert! das war bereits 2014 so!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: