Wollen Tschechen als Altlast aus dem 1. Weltkrieg einen deutschen Freihafen?


Alles ist in Absurdistan möglich. Unsere Facebook Redaktion „Ferdi“ erhielt diesen Hinweis auf einen Artikel der Springerzeitung „Die Welt“. Zitat:

Seit dem Diktat von Versailles sind fast 100 Jahre vergangen – trotzdem hat die BRD noch Verpflichtungen: Hamburger Olympia-Pläne verärgern Tschechien.

Seit 1929 nutzen die Tschechen den Moldauhafen in Hamburg infolge des Versailler Vertrages. Nun fürchten sie aufgrund der Pläne für die olympischen Spielstätten um ihren Zugang zum Meer.

Hier finden Sie den Weltartikel: Hamburger Olympia-Pläne verärgern die Tschechen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: