Archive for 28. April 2015

Das „blaue“ Wunder von Dresden ist PEGIDA


Man kann nur den Hut vor den Dresdnern ziehen, die seit Wochen immer wieder für eine bessere Politik in Deutschland auf die Straße gehen. Sind die Westdeutschen Angsthasen, haben die sich mit den Verhältnissen abgefunden, sind sie bereits total umerzogen, haben sie sich aufgegeben?

Demokraten? SPD Schwesterpartei nennt FPÖ Wähler Ratten!


Wie schauen immer mal gern über den Inn zu unserem lieben Nachbarn hin, in der Hoffnung, daß in Österreich die politischen Uhren anders ticken, die Parteien näher am Volk sind, man von ihnen etwas lernen oder zumindest abgucken kann. Immerhin bringt es die patriotische FPÖ regelmäßig auf einen Stimmenanteil von 25 bis 30 %, weil sich die Freiheitlichen nicht scheuen in wichtigen politischen Fragen klare Kante zu zeigen. Da sind unsere „patriotischen Parteien“, wenn es die überhaupt gibt, noch meilenweit entfernt. Die AfD streitet gerade über den Kurs, ob sie eine „FDP 2.0“ mit 5 % Wähleranteil oder eine „FPÖ“ für das Volk werden will. Weil die FPÖ derzeit so erfolgreich Wähler gewinnt, werden die Regierungsparteien und Grünen nervös. Die SPÖ bezeichnet die Wähler der FPÖ als Ratten. Daraus ist der Schluß zu ziehen, „das sind keine Demokraten!“

%d Bloggern gefällt das: