Der Verrat an den Vertriebenen


Wir erleben ja jetzt, anläßlich des 70 Jahrestages der totalen Niederlage Deutschlands im zweiten Weltkrieges, nur noch deutsche Politiker, große und kleine, die sich allerorts befreit fühlen. Zudem manifestieren sie gleichzeitig für alle nachfolgenden Generationen der Deutschen eine ewigwährende Schuldkultur. Allen voran marschiert unserer Bundespräsident. Dabei werden die deutschen Opfer nach der Befreiung 1945 total ausgeklammert, sie scheinen überhaupt nicht zu existieren. Diese Verbrechen sollen sogar aus der Geschichte gestrichen werden. Selbst die Sudetendeutsche Landsmannschaft verrät ihre Mitglieder. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: