SPD Ministerin: „Wer was gegen Schwule hat, der ist krank, der hat in der deutschen Gesellschaft nichts mehr zu suchen!“


Die SPD Minister Schwesig und Maas erklären Menschen, die etwas gegen Schwulsein haben, für Homophob. Menschen, die mit dieser Krankheit, heute auch Phobie genannt, befallen sind, die müssen aus der Gesellschaft ausgemerzt werden. Oder wie ist das unten stehende Bild mit Schwesig Spruch anders zu verstehen?

Eingang auf unserem Kurznachrichtenportal Vilstal:

Andreas Otto retweetete Manuela Schwesig

Liebe Manuela Schwesig – sind dann logischerweise Homo- & Transphobe Menschen NICHT mehr Teil deiner Gesellschaft?

Andreas Otto hinzugefügt,

9 responses to this post.

  1. Posted by Brigitte on 19. Mai 2015 at 20:01

    Dann ist es höchste Zeit, wieder KZ zu bauen, zumindest aber Umerziehungslager. Nordkorea wird dazu das nötige knoffhoff liefern.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Jörg on 19. Mai 2015 at 4:45

    Es sieht so aus, als gibt es nur zwei Möglichkeiten:

    1. Es gibt den § 175, der die gleichgeschlechtliche Unzucht unter Strafe stellt

    2. Man streicht § 175. Dann ermöglicht man den Schwulen, die Politik zu unterwandern, ihre Agenda durchzusetzen, mit der Folge, daß am Ende
    gesunde Menschen, die ihre Meinung sagen, aus der Gesellschaft ausgegrenzt werden.

    Dann bevorzuge ich lieber die erste Variante.

    Liken

    Antworten

  3. Offenbar ist in unserer Gesellschaft kein Platz mehr für die eigene Kultur und Werte. Diejenigen, die genau das mit brachialer Gewalt zerstören, haben jahrzentelang davon profitiert.

    Liken

    Antworten

  4. Posted by Kammerjäger on 18. Mai 2015 at 14:11

    Und was kommt als Nächstes? . . . Exkrementen-Fetischismus als
    „Zeichen der Toleranz“? – Ziegenstall als „Swinger-Club“? – Oder
    ein offen, pädophiler „Knabenfreund“ als „Kunst-Sammler“?
    (Ooops, sorry – Das gibt es ja schon längst!) . . . Schöne, neue Welt ????
    Oder doch eher: Die Dominanz der Perversen ? . . . Fragen über Fragen !

    Liken

    Antworten

  5. Posted by gunstickuncle on 18. Mai 2015 at 12:17

    Fragt sich nur, wer hier krank ist!

    Liken

    Antworten

  6. Posted by Bytes on 18. Mai 2015 at 9:59

    Was ist mit Crystal Meth Süchte und Pädophile (B Hartmann bzw. Sachsensumpf) ? Diese beiden Gruppierungen finden sich nämlich auch in der SPD. Aber kann ich jetzt , da in „unserer“ Gesellschaft kein Platz für mich ist, jetzt Asyl in den USA , Japan, Australien oder jedem nicht islamischen Land (auch so eine Sache)in Anspruch nehmen ? Oder wird jetzt ganz nach gutmenschlicher Art versucht, mich zu vernichten zu? Ach ja, wie steht es eigentlich um Edathy ?

    Liken

    Antworten

    • Posted by Kammerjäger on 18. Mai 2015 at 16:44

      Pädathy bereitet sich auf seine neue Rolle als „Erziehungsminister“ vor!
      (mit freiem Zugang zu allen Kindergärten in Deutschland) . . . .Wobei er
      Daniel Cohn-Bendit zu seinem persönl. Berater ernannt hat.

      Wowereit u.Beck dagegen haben umgesch(w)ult und führen jetzt eine
      urologische Praxis. . . . . . . also alles im GRÜNEN Bereich!

      Liken

      Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: