Genderstudien sind eine Pseudowissenschaft


Die Genderlehrstühle an unseren Hochschule sind zu nichts nutze. Das schlimme aber ist, daß die echten Wissenschaft diesen teuren Luxus neben ihrer wichtigen Forschung und Lehre hinnehmen. Kaum ein Professor wagt es mehr seine Meinung zu dieser Pseudowissenschaft zu äußern. Und die Studenten? Sie sind heute angepasste willige Abnicker, keineswegs besser. Sie müßten eigentlich die Geldverschwendug anprangern, wenn für die mathematischen, ingenieur- und naturwissenschaftlichen Fächern das Geld fehlt.

Manchmal gibt es doch noch vereinzelte Stimmen, die sich gegen diesen Zirkus wehren. So dieser Professor mit diesem lesenswerten Artikel bei „idea“.

Die Gleichmacherei, das Gendern unserer Sprache, der grandiose Unsinn wie schwule Ampermännchen oder das Verbieten des Fensterln an der Uni Passau, wird ein Schwerpunktthema der Junirunde unseres Gesprächskreises sein.

4 responses to this post.

  1. Rotnazis, Feminazis, Islamnazis…..

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Uranus on 25. Mai 2015 at 23:53

    Für die meisten Menschen haben Genderstudien keinerlei Nutzen. Doch auch hier gibt es eine Gruppe von Nutznießern dieses Unsinns. Für das sogenannte „Professorinnen-Programm“, bei dem ausschießlich Frauen auf (sinnlose) Hochschulprofessuren gehievt werden sollen, sind in der BRD 300 Millionen Euro Steuergelder bereitgestellt worden. Das ermöglicht den Nutznießer_Innen dieses Programms immerhin ein üppiges, leistungsloses Einkommen auf Kosten der Steuerzahler.

    Bei den Genderstudien handelt es sich nicht um eine Wissenschaft, sondern um blanke Ideologie. Und wie immer, wenn sich Ideologien der Wissenschaften und weiter Teile der öffentlichen Lebensbereiche und stark zunehmend auch der privaten Lebensbereiche bemächtigt haben, ist das ein klares Signal dafür, daß das Land, in dem solches geschieht, einem knallharten Totalitarismus anheim gefallen ist und von echter Demokratie Lichtjahre entfernt ist.

    Liken

    Antworten

  3. Posted by Senatssekretär FREISTAAT DANZIG on 24. Mai 2015 at 0:47

    Hat dies auf Souliman Kannu New´s from Germany rebloggt und kommentierte:

    Glück, Auf, meine Heimat!

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: