Archive for 29. Mai 2015

Pädophilie in Kreuzberg: Für die linke und grüne Szene schien das normal zu sein!


Der Berliner „Tagesspiegel“ berichtet darüber, daß bereits frühzeitig eine Erzieherin über den Mißbrauch von Kindern in Berlin-Kreuzberg warnte, nur die gesamte linke Szene wollte davon nichts hören.  Dieser Artikel ist lesenswert und überraschenderweise auch mal vernünftig recherchiert. Heute ist aber die Frage zu stellen, haben sich die Grünen wirklich geändert? Überall wo die Grünen an der Macht mitregieren dürfen, betreiben sie in Schulen die Frühsexualisierung unserer Kinder. Wir fragen was das soll? In NRW hat das Kultusministerium zum Zweck des Zugangs von Schwulen zu Schulen sogar Staatsverträge mit solchen Vereinen wie „Rosa Strippe“ unterzeichnet. Ist das normal? lst in der linken Szene nach wie vor der Geist von Kreuzberg vorhanden? Vor dieser Entwicklung muß gewarnt werden! Will diese Warnung wieder niemand hören?

Massenzuwanderung von Asylanten in Passau


Täglich werden zahlreiche illegale Asylanten aus aller Welt, fast nur junge Männer, in Passau aufgegriffen. Teilweise spazieren sie direkt über die A 3 nach Passau. Wir Niederbayern fragen uns, was hat unser altbayerische Bezirk was Oberösterreich nicht hat. Unsere Nachbarn bieten „Flüchtlingen“ ähnlich komfortable Sozialleistungen an wie Deutschland. Aber scheinbar geht der Ruf durch die Welt, bei uns schmecken die Rosinen noch besser. 

Wir fragen schon seit Jahrzehnten, „liebe Landesregierung, liebe Bundesregierung, was tut ihr, um das Eindringen von Wirtschaftsflüchtlingen und Scheinasylanten wenigstens einzudämmen, wenn ihr schon nicht den Willen habt, das zu ändern?“ Die Antwort ist noch mehr Willkommenskultur!

D. Alfons Proebstl: „Der Feuerlöscher brennt!“


…………damit kann man nicht mehr löschen…….klicken Sie an, mit wenigen Minuten Satire bringt Dr. Alfons Proebstl die Wirklichkeit auf den Punkt!

%d Bloggern gefällt das: