Merkel in journalistische Watte gepackt


Eingang auf auf unserem Kurznachrichtenportal Vilstal:

retweetete

  1. Wie die Politik dafür sorgt, dass unsere Mainstream-Medien ihre Staatspropaganda drucken.

  2. Die Antwort von Vilstal auf diese Kurznachricht über den Beitrag der Süddeutschen Zeitung:
  3. Und wird sie nicht mal in journalistische Watte gepackt, dann ist sie peinlich

One response to this post.

  1. Posted by Jeremias on 5. Juni 2015 at 10:48

    Frau Merkel ist nur eins wichtig: Daß sie die höchste Machtposition in Deutschland innehat. Ob das Deutschland das nützt ist ihr schnurzegal.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: