Archive for 7. Juni 2015

Evangelischer Kirchentag läutet Generalangriff auf Deutschland ein!


„Friedensnobelpreistärger“ Kofi Annan lobt Deutschland, daß es auch Wirtschaftsasylanten aufnimmt, er nennt sie Flüchtlinge vor der Armut. Deutschland soll sich noch mehr öffnen. Der SPD Ministerpräsident Albig von Schleswig-Holstein will, daß alle Asylanten vom ersten Tag integriert werden und bevorzugt sofort Arbeitsplätze erhalten, Käßmann, Abraham war ein purer Wirtschaftsflüchtling und deshalb muß man die Migration neu und positiv denken ……………………………….  Ob die Pfarrerin die Geschichte von Jericho kennt? Wie die Zuwanderer mit dem Einheimischen umgegangen sind? Zuwanderer (besser Eindringlinge) erschlugen die Einheimischen, plünderten und raubten? Ein Vergleich der hinkt, der nicht zeitgemäß ist, der erste dokumentiert Völkermord?

G7 und Gegendemonstranten wollen eine globalisierte Welt gleichgeschalteter Menschen


Diese Demonstranten merken nicht einmal wie sie mit dieser dämlichen Forderung die gleichen Ziele anstreben wie die G7 Regierungen. Der Dummheit scheint keine Grenzen gesetzt zu sein. Dieser „Demonstrant“ stellt stolz dieses Bild auf Twitter ein (es ging somit auch als Info auf Vilstal ein).

Auch heute wieder -Updates, Live-Video auf – folgt dem Account der . Noch ist es sehr ruhig.

Eingebetteter Bild-Link
Dieser Twitterer ist wohl kein Demonstrant in Garmisch-Partekirchen sondern ein Schreiber für die Springer Zeitung „Die Welt“.

Das Wort zum Sonntag heute von Dr. Alfons Proebstl statt vom evang. Oberbischof Bedfort-Strohm


Eine Predigt für den gesunden Hausverstand, denn Dummköpfe ertragen ist der Gipfel der Toleranz. In der Willkommensdiktatur muß man, wenn es zu bunt wird, Farbe bekennen. Klicken Sie an, Sie können sich den Sonntagsgottesdienst heute sparen. 

Aber das SPD Mitglied Bedform-Strohm hat auch etwas von sich gegeben, das bemerkenswert ist, er will, daß alle klug werden.

%d Bloggern gefällt das: