Archive for 10. Juni 2015

Nach dem G7 treffen sich in der Nähe weitere „Persönlichkeiten“, die auch Strippenzieher in der Welt sein wollen.


Sie kommen zum Bilderberg Treffen in Österreich zusammen. Auch die werden mit entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen geschützt, die Öffentlichkeit wird fern gehalten. Sie tagen eher im Geheimen. Der Internetauftritt „Unzensuriert.at“ hat dazu Stellung bezogen und auch Namen genannt, die dorthin eingeladen werden.

Wo Deutschland noch annähernd deutsch ist


Fundsache bei Twitter, Vilstal. Die politische Dummheit will, daß Mitteldeutschland die bunte Vielfalt der alten Bundesländer so schnell wie möglich nachholt. Deshalb argumentieren sie in allen Medien, in Talkshows und die Politiker der Blockparteien, unsere mitteldeutschen Landsleute leiden an einer Ausländerphobie. Das ist falsch, denn sie sehen die Krankheit der Bunten im Westen und wollen das zuhause möglichst noch verhindern. Sie wollen sich nicht anstecken lassen. Deshalb gehen sie für PEGIDA auf die Straße. Die Fakten sind dieser Karte der Migrationsentwicklung in Deutschland zu entnehmen.

Familie wird systematisch zerstört durch . Fehlende Kinder werden durch Einwanderer ersetzt und ihr auch!

Eingebetteter Bild-Link

 

Über 2 Millionen Illegale in der EU


Seit 2010 befinden sich mehr als 2 Millionen Illegale in der EU. Es sind meist junge Männer, viele Schwarzafrikaner darunter, ein sozialer Sprengsatz. Bevorzugt werden sie sich dort aufhalten, wo sie  am besten versorgt, umhegt und finanziell alimentiert werden. Das sind Österreich, Deutschland und Schweden. Die Regierenden wissen das genau, sie handeln aber nicht.

Der bunte Justizminister mit Einfalt zur Vielfalt?


Was es nicht alles gibt. Gut daß wir unser Kurznachrichtenportal Vilstal haben. Man erfährt etwas über die Leistungen unserer Minister der Regierung Merkel. Der Justizminister Maas, SPD, ist ganz besonders stolz auf den Diversity Day und die deshalb diskutierte Charta der Einfalt!

 

%d Bloggern gefällt das: