Wie die Russen unsere Medien manipulieren und gleichschalten


Eingang auf Vilstal, es ist schlimm, wie die Russen unsere Zeitungen und Medien gleichschalten, SZ, FAZ, Die Welt und Dingolfinger Anzeiger; selbst ARD, ZDF und BR, alles haben die im Griff. Was kann man tun? Erster Widerstand äußerte sich gestern am Biergartenstammtisch im oberbayerischen Spatzenhausen, „wir sind stolz, daß G7 nach Oberbayern kam, 360 Millionen Euro wurden dafür gut angelegt. Damit geht es mit Elmau ganauso aufwärts wie mit Heiligendamm, die dortige Feuerwehr hat schon neue Spritzen bekommen.“
retweetete

Widerlich! Russische Presse gleichgeschaltet

Eingebetteter Bild-Link

2 responses to this post.

  1. Posted by Lothar Berndt on 12. Juni 2015 at 9:39

    Ich höre täglich bis zu 4 mal die Polizei in den Nachbarort rasen,immer geht es um die Asylanten. Die Anfängliche Begeisterung der Gut Menschen ist schon fast auf den Nullpunkt gesunken.
    Vor wenigen Tagen hat ein afrikanischer Präsident, ich glaube aus dem Kongo, öffentlich ausgesprochen, was ich denke.
    „Der Abschaum Afrikas zieht nach Europa!“
    Die bunte Dummheit ist seit der Regierungszeit der „Grünen“ längst an der Macht.
    Da müssen wir nicht auch noch mitmachen.
    Viele Grüße an den runden Tisch.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Ich bin auch für ein buntes Deutschland: Mit Friesen, Bayern, Schwaben, Hessen, Sorben, Thüringern, Ostpreußen, Schlesier, Sachsen, Pommern,….

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: