Bevölkerungsaustausch oder sofort „NO WAY“


Da die Zuwanderung junger Männer aus Afrika, aus Arabien und dem Balkan, nicht abreißt, mit jedem Ankömmling die Flüchtlingsströme weiter anschwellen werden, wagen es erste Medien und Politiker, vom Austausch der einheimischen Bevölkerungen in den einzelnen europäischen Nationen zu sprechen. Das ist bereits anhand von Zahlen deutscher Städte nachweisbar. In Stadtteilen großer Städte, um nur mal Mannheim zu nennen, gerät in Schulen und Kindergärten die autochthone Bevölkerung in die Minderheit. Die Ausrede, jetzt kann man nichts mehr machen. Europas Türen kann man nicht mehr schließen, ist dummes Zeug.

Kann „NO WAY“ , wie in Australien, die einzige, noch letzte wirksame Methode sein, den großen Bevölkerungsaustausch zu verhindern?

Identitäre Bewegung - Deutschlands Foto.
Identitäre Bewegung - Deutschlands Foto.

+++Eilmeldung+++

Im Moment demonstrieren französische Identitäre an der Franko-italienischen Grenze, wo gestern der „Sitzstreik“ der eingewanderten Afrikaner be

5 responses to this post.

  1. Posted by karl on 15. Juni 2015 at 19:48

    Die Getreidefelder Afrikas hatten früher einmal ganz Nordafrika ernährt, indem dort drei Ernten jährlich möglich sind. Aber die jungen Arbeiter lassen sich verhetzen und lassen die Getreidefelder unbewirtschaftet, um in Europa ein besseres Leben zu genießen.
    Die Agrarcamps wurden einst von Gadaffi angelegt und es sind dort alle Infrastruktur für die Bewirtschaftung vorhanden, incl. Sprache, Kultur, Religion, etc.
    Dort ist Platz für alle afrikanischen Abenteurer!

    Gefällt 1 Person

    Antworten

  2. Posted by Germania2013 on 15. Juni 2015 at 8:54

    Es ist viel schlimmer, als viele mit bekommen. Schaut euch mal Martin Navratils kurzen Film an, der ist von Calais, dort sind schon Horden von afrikanischen Banden und stürmen die Autobahn: https://www.facebook.com/martin.navratil.735/videos/1002475596452513/?pnref=story

    Liken

    Antworten

  3. Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

    Liken

    Antworten

  4. Hat dies auf NeueDeutscheMark2015 rebloggt.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: